Romane

Ewige Treue

Ewige Treue von Sandra Brown

Inhalt
Griff Burkett ist ein ehemaliger Profi-Footballspieler, der 5 Jahre im Gefängnis eine Strafe wegen Spielschieberei, unlautere Wetten usw. absitzen mußte. Eine Anklage wegen Mordes an einem Mafiosihelfer war jedoch fallengelassen worden. Am Tag seiner Freilassung wartet vor dem Gefängnis der korrupte, rachsüchtige und gewalttätige Polizist Stanley Rodarte auf ihn und signalisiert ihm, daß er ihn fertigmachen will. Burkett hingegen möchte keinen …

… weiterlesen

Seidenpfade

Seidenpfade von Ann Maxwell

Inhalt
Dani Warren ist Textilwissenschaftlerin und in dieser Eigenschaft in Lhasa, Tibet, unterwegs, um alte Stoffe zu untersuchen und vor allem einen sehr alten und religiös wichtigen Seidenstoff vor dem Verfall zu retten, indem sie ihn einem undurchsichtigen Typen abkauft und (verbotenermaßen) außer Landes bringt, um ihn fachgerecht zu behandeln. Dieser Seidenstoff wurde zuvor den Azurmönchen gestohlen. In einer Nacht- und Nebelaktion trifft …

… weiterlesen

Mit gespaltener Zunge

Mit gespaltener Zunge von Andrew Wilson

Inhalt
Der junge Engländer Adam Woods geht kurz vor dem endgültigen Ende seines Studiums nach Venedig, um dort als Nachhilfelehrer in einer wohlhabenden italienischen Familie zu arbeiten. Doch als Adam in Venedig ankommt, kann er den Job nicht annehmen – der Schüler, den Adam eigentlich unterrichten sollte, hat sich einen mittelschweren Fauxpas geleistet, indem er mit gerade einmal 16 Jahren mit …

… weiterlesen

Wiedergänger

Wiedergänger von Alexandra Kui

Inhalt
In den Wirren des 2. Weltkrieges wird 1942 in Lübeck ein Mann lebendig begraben – und das von seinen eigenen Kindern. Als der Krieg vorbei ist, verschlägt es die Tochter dieses Mannes nach Island, wo sie sich eine neue Existenz aufbauen möchte und die Vergangenheit endlich hinter sich lassen will. Doch das Leben im unwirtlichen, kalten Island stellt Fritzi Hartmann (so der …

… weiterlesen

Kolyma

Kolyma von Tom Rob Smith

Inhalt
Im Moskau des Jahres 1956 wird der ehemalige MGB-Offizier Leo Demidow erneut von seiner Vergangenheit eingeholt. Nachdem er wenige Jahre zuvor eine mysteriöse Mordserie an Kindern aufgeklärt hat, gelang es ihm, trotz der Skepsis des MGB und der russischen Miliz, sein eigenes Morddezernat aufzubauen, wo er fortan damit beschäftigt ist, „wahre“ Verbrecher zur Strecke zu bringen anstatt unschuldige Menschen, die nicht …

… weiterlesen

Wenn die Liebe nicht endet

Wenn die Liebe nicht endet von Charlotte Link

Inhalt
Der Roman „Wenn die Liebe nicht endet“ spielt während des 30-jährigen Krieges. Der Autorin gelingt es, auf gut 600 Seiten ein überzeugendes Sittenbild dieser grauenvollen Zeit zu zeichnen. Dabei bindet sie eine Menge an Zeitgeschichte mit ein. Sie vermittelt dem Leser anschaulich, wie der Adel, gespalten durch die beiden Konfessionen katholisch und protestantisch, damals lebte, dachte und fühlte. …

… weiterlesen

Voyeur

Voyeur von Simon Beckett

Inhalt
Donald Ramsey betreibt in der englischen Hauptstadt London eine Galerie. Er ist ein höchst leidenschaftsloser Mensch, Sex zu praktizieren gehört nicht zu seinem Leben. Deshalb sammelt Donald lieber erotische Kunst als irgendwelche Bett-Abenteuer. Dafür hat er in seiner Wohnung ein kleines Zimmer reserviert, das keiner seiner Gäste jemals zu Gesicht bekommt. In dieser emotionalen Einsamkeit kommt Donald gut zurecht – bis er …

… weiterlesen

Die Maske des roten Todes

Die Maske des roten Todes von Edgar Allan Poe

Inhalt
Das Land wird vom roten Tod heimgesucht, doch Prinz Prospero, der sich hinter seinen Mauern sicher fühlt, läd zu einem pompösen Maskenball. Der Prinz hat ein Auge für das Außergewöhnliche, der Maskenball soll in 7 Räumen stattfinden, jeder anders gestaltet als der davor. Der erste Raum wird von gotischen Fenstern mit bunten Glas geschmückt. Der zweite Raum …

… weiterlesen

In den Ruinen von Berlin

In den Ruinen von Berlin von Joseph Kanon

Inhalt
Der Roman „In den Ruinen von Berlin“ spielt im Juni 1945, also kurz nach dem Ende des 2. Weltkriegs. Jake Geismar kommt in die ehemalige Reichshauptstadt, die größtenteils zerstört ist, um für ein amerikanisches Magazin Reportagen über die Potsdamer Konferenz zu schreiben. Geismar ist nicht das erste Mal auf deutschem Boden. Bereits in den dreißiger Jahren war er …

… weiterlesen

Die Schuld des Tages an die Nacht

Die Schuld des Tages an die Nacht von Yasmina Khadra

Inhalt
In diesem Jahr wird alles besser. Younes’ Vater hat es geschafft. Die Ernte wird gut, das Getreide steht hoch. Im Algerien der 1930er Jahre ist es nicht einfach als Bauer selbstständig zu sein. Krankheiten und die Schikane der französischen Großgrundbesitzer machen den unterdrückten Algeriern das Überleben schwer. Younes’ Vater redet nie viel, aber nun begibt er …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 ... 90 91 92 93 94 95 96 97 98 >