Brettspiele

Asante

Kosmos: Asante

Handeln im Orient

Was einmal gut war, muss nicht wieder gut werden. Glücklicherweise wird dieses in der Medienbranche häufig anzutreffende Gesetz bei Asante nicht wiederholt, denn dieses Spiel lehnt sich ganz stark und bewusst an Jambo an. Der Vorteil: beide sind von Spielegroßmeister Rüdiger Dorn erfunden. Der nächste Vorteil: Jambo war 2004 ein bei Kritikern wie Publikum gleichermaßen beliebter Handelsspaß für zwei Personen. Mit schön …

… weiterlesen

Ich schenke dir…!

Ich schenke dir… ! (Kinderspiel) [Spiel]
Hajo Bücken (Autor), Dirk Hanneforth (Autor) erschienen im Verlag Kallmeyer

Autoren
Hajo Bücken ist Spiel- und Buchautor. Er wurde 1944 in Schwiebus geboren und verbrachte seine Kindheit in Aachen. Nach einem Volontariat bei der Aachener Volkszeitung konnte er als Journalist im Herder Verlag in Freiburg Fuß fassen. Neben seiner Arbeit als Redakteur war er auch als Sozialarbeiter tätig. Später holte er sein …

… weiterlesen

Kniffel, Das Kartenspiel

Kniffel, Das Kartenspiel

Der Kniffel geht fremd

Adaptionen sind so eine Sache. Da werden Film, Buch, Computer- oder Brettspiel in eines der anderen Formate übertragen und schon sind alle unzufrieden. Das liegt meist daran, dass das Original ja ein absoluter Knaller gewesen ist, denn sonst käme man ja nie auf die Idee es zu adaptieren. Und der Effekt liegt dann in besonderem Maße daran, dass dieser Knaller …

… weiterlesen

Spieldecke Monsterstad

Moses 30166 – Spieldecke Monsterstadt
von moses

Eine Decke als Spielbrett
Das ist ein Brettspiel der anderen Art. Statt des Spielbrettes handelt es sich um eine Spieldecke. Das ist für Kinder auch viel angenehmer, als still am Tisch zu sitzen und ständig aufpassen zu müssen, dass nichts umfäll. So kann man sich gemütlich auf die Erde setzen und kann kleine Figuren, Plüschtiere oder sonstiges als Spielfiguren verwenden. …

… weiterlesen

Dominion: Dark Ages

Dominion: Dark Ages

Mehr als eine Erweiterung

Eins vorneweg: Dark Ages ist die mit Abstand beste Erweiterung für das Kultspiel Dominion und wird dazu beitragen, dieses noch einmal auf eine höhere Stufe zu stellen. Um Missverständnissen vorzubeugen: Das Originalspiel sowie die bisherigen fünf (sechs inklusive Die Intrige) Erweiterungen sind nach wie vor in der Ruhmeshalle der besten Spiele aller Zeiten zu finden, doch Dark Ages hebt sich …

… weiterlesen

Die Reise zum magischen Baumpalast

Noris Spiele 606010003 – Filly Elves Brettspiel – Die Reise zum magischen Baumpalast
von Noris Spiele Gmbh

Zielgruppe und Ausstattung des Spiels
Dieses Spiel ist für Mädchen ab 4 Jahren konzipiert. Es enthält vier originale Filly Elves Figuren, die das Herz aller Filly Fans höher schlagen lassen. Insgesamt sind 21 verschiedene Filly Elves einschließlich der besonderen Filly Elve Jewel auf dem Markt. Filly sind aus Zeitschriften, Büchern, …

… weiterlesen

Lakota

Kosmos-Spiele: Lakota

Planen statt Stapeln, Brücke statt Turm

Auch in einer durch und durch formatierten Welt ist immer noch Platz für Individualisten, für Eigenbrötler, für Visionäre. Der französische Landarzt Phillipe Proux ist so ein Exemplar. Er lebt in den herrlich wilden Ardennen und erfindet in seiner Freizeit ganz einfache Spiele, die möglichst mit wenig Material auskommen sollen. Und das wenige sollte, wenn möglich, aus naturnahen Bestandteilen, vorzugsweise …

… weiterlesen

Qwirkle Cubes

Qwirkle Cubes

Kultspiel noch pfiffiger

Du bist aber ganz schön quirky, ruft der US-Amerikaner demjenigen zu, der gerissen und spitzfindig. Der Fuchs unter den Wölfen, der Luchs unter den Katzen. Davon ausgehend hat Susan McKinley Ross das Wort Qwirkle erfunden, dass die spielerische Weiterentwicklung der Gerissenheit ausdrücken will. In ihrem kalifornischen Spieleverlag hat sie mit der Erfindung und Präsentation dieses kultigen Legespiels 2006 den absoluten Wurf rausgehauen. …

… weiterlesen

Othello

Piatnik-Spiele: Othello

Reines Schwarz-Weiß-Denken
Politisch korrekt? Zumindest war es das für den Japaner Gorō Hasegawa, der 1971 das Brettspiel Othello als Patent anmeldete und zwar ganz bewusst in Anlehnung an den berühmten Mohren aus Shakespeares Drama. Bis dahin hatte das Spielprinzip allerdings schon fast 90 Jahre auf dem Buckel, firmierte aber bis dahin unter dem Namen Reversi und wurde schon in den 1880er Jahren in England erfunden.

Der …

… weiterlesen

Ratz Fatz Zahlen

Haba 4992 – Ting Ratz Fatz Zahlen
Lernspielideen mit Geschichten, Gedichten und Rätseln von Hajo Bücken. Mit Illustrationen von Martina Leykamm.
Erschienen bei Haba

Allgemeines und Zielgruppe
In diesem Spiel dreht sich alles um die Zahlen von 0-10. Die Kinder werden auf spielerische Art und Weise an den Mengenbegriff herangeführt und bekommen ein Gefühl für die Zahlen. Das Spiel hat Kinder im Vor- und Grundschulalter als Zielgruppe. Es kann …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 >