Spiele

Journey of a Roach

Journey of a Roach

Fühl dich wie Spiderman

Endzeitstimmung, Atomkrieg, Tod des Planeten: jene Horrorszenarien kommen seit vielen Jahrzehnten in unterschiedlichen Ausprägungen moderner Kunst vor. Blade Runner, Schöne neue Welt und viele mehr. Auch im Computerspielgenre gab es bereits ähnliche Storys, nun haben wir es mit einem neuen Day after zu tun, allerdings, das die Besonderheit, nicht aus der Sicht der Menschen. Die haben es nämlich tatsächlich …

… weiterlesen

Kashgar

Kashgar – Händler der Seidenstraße

Die Karawane zieht weiter, das Muli hat Durst

Die Definition eines Kartenspiels hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Wer noch an Pik, Karo, Herz und Kreuz, an Canasta und Rommé, an Zahlen von maximal 2 bis Ass denkt, und sich den Spielaufbau so einfach wie möglich vorstellt, dem muss gesagt werden: da hat sich was getan. Statt einer Smartphone-großen Verpackung …

… weiterlesen

Goodbye Deponia

Goodbye Deponia

Aller guten Dinge sind drei

Wie lautet die Mehrzahl von Rufus? Rufusse, Rufii oder Rufen? Das lässt sich auch am Ende dieses Spiels und der einzigartigen Adventure-Trilogie nicht sagen, wohl aber konstatieren, dass die drei Rufusse (Rufii, Rufen) in dem  Finale einen großen und wichtigen Part einnehmen. Denn ganz im Stile klassischer Adventure-Kost darf wie bei Zak McCracken oder Day of the Tentacle nicht nur …

… weiterlesen

Das Schwarze Auge – Memoria

Das schwarze Auge: Memoria

Mit dem schwarzen sieht man besser: DSA als Adventure-Hit

Das waren noch Zeiten, damals, als wir nur mit Stift, Papier und einigen Würfeln bewaffnet in vom Kerzenlicht erhellten Zimmern saßen und uns die Ereignisse nur so um die Ohren erzählten. Als wir Aventurien in den 1980er Jahren das erste Mal kennenlernten, waren wir jung und unerfahren, aber so willig und neugierig  wie nur …

… weiterlesen

The Night of the Rabbit

Daedalic Entertainment: The Night of the Rabbit

Weißer-Hasen-Zauber

Was hat der Mann mit dem Künstlernamen Lewis Carroll nicht alles für seine Nachwelt getan. Er hat im 19. Jahrhundert nicht einfach nur ein Buch geschrieben mit dem Titel Alice im Wunderland, nein, er hat gleich massigfache Allegorien und Metaphern für die sich selbst reflektierend Nachwelt hinterlassen. Eine der berühmtesten ist der weiße Hase (wahlweise das weiße Kaninchen), der …

… weiterlesen

Die Siedler von Catan – Entdecker und Piraten

Die Siedler von Catan – Entdecker und Piraten

Entdecke ein neues, altes Kultspiel!

Ist es noch ein Spiel? Nein, es ist ein Ereignis. Dies könnte man in Anlehnung an den Anblick eines Superhelden am Himmel sagen, bei dem es hieß, ob es ein Vogel oder ein Flugzeug sei – nein, es ist Superman. Und so ähnlich könnte man auch bei Klaus Teubers Jahrhundertwerk Die Siedler kommunikativ vorgehen. …

… weiterlesen

Asante

Kosmos: Asante

Handeln im Orient

Was einmal gut war, muss nicht wieder gut werden. Glücklicherweise wird dieses in der Medienbranche häufig anzutreffende Gesetz bei Asante nicht wiederholt, denn dieses Spiel lehnt sich ganz stark und bewusst an Jambo an. Der Vorteil: beide sind von Spielegroßmeister Rüdiger Dorn erfunden. Der nächste Vorteil: Jambo war 2004 ein bei Kritikern wie Publikum gleichermaßen beliebter Handelsspaß für zwei Personen. Mit schön …

… weiterlesen

Kartenspiel Primo

Kosmos: Kartenspiel Primo

Moderne Patiencen

Der Klassiker unter den Seniorenspielen ist die Patience. Da so urfranzösisch klingende Ablegespiel, das jede Oma mit sich alleine spielen kann; und quasi auch von jedem Kind gelernt werden kann. Seltsamerweise spielen es aber immer nur Omas oder Großtanten. Dabei gibt es eigentlich ganz hervorragende, spannende und knifflige Varianten; auch zu zweit kann man da richtig schön ablegen oder umlegen.  Eine ganz …

… weiterlesen

Ich schenke dir…!

Ich schenke dir… ! (Kinderspiel) [Spiel]
Hajo Bücken (Autor), Dirk Hanneforth (Autor) erschienen im Verlag Kallmeyer

Autoren
Hajo Bücken ist Spiel- und Buchautor. Er wurde 1944 in Schwiebus geboren und verbrachte seine Kindheit in Aachen. Nach einem Volontariat bei der Aachener Volkszeitung konnte er als Journalist im Herder Verlag in Freiburg Fuß fassen. Neben seiner Arbeit als Redakteur war er auch als Sozialarbeiter tätig. Später holte er sein …

… weiterlesen

Kniffel, Das Kartenspiel

Kniffel, Das Kartenspiel

Der Kniffel geht fremd

Adaptionen sind so eine Sache. Da werden Film, Buch, Computer- oder Brettspiel in eines der anderen Formate übertragen und schon sind alle unzufrieden. Das liegt meist daran, dass das Original ja ein absoluter Knaller gewesen ist, denn sonst käme man ja nie auf die Idee es zu adaptieren. Und der Effekt liegt dann in besonderem Maße daran, dass dieser Knaller …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 27 28 29 >