Die drei ??? und der Super-Wal

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Abenteuer
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

… und der Super-Wal von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Die Lebensretter
  • 02. „Ocean Worlds“ – Die Welt des Ozeans
  • 03. Jetzt aber los
  • 04. Der Mann mit den eigenartigen rechten Auge
  • 05. Die beiden langen Stangen
  • 06. Die verlorene Fracht
  • 07. Flukey’s Lied
  • 08. Was in der Kassette war

:

Die drei Fragezeichen sind ein Detektiv-Team, das aus dem ersten Detektiv Justus Jonas, dem zweiten Detektiv Peter Shaw und dem für Recherchen und Archiv zuständigen Bob Andrews besteht. Sie kommen aus Rocky Beach, einer kleinen Küstenstadt nahe Los Angeles in Kalifornien. Ihr Motto ist, wie auf ihrer Visitenkarte festgehalten “Wir übernehmen alle Fälle”. In einem alten Campinganhänger, der auf dem Firmengelände Titus Jonas steht, befindet sich ihre Zentrale. Sie sind mit allem ausgerüstet was für ihre Arbeit wichtig ist. Sie gehen noch zur Schule, lösen in ihrer Freizeit aber erfolgreich jeden Fal,l den sie annehmen.

… und der Super-Wal:

Justus, Peter und Bob verbringen ein Tag am Strand um es sich mal wieder richtig gut gehen zu lassen. Später am Tag wollen sie den Strand wieder verlassen, entdecken aber einen ungewöhnlichen großen Punkt, der sich bewegt. Neugierig wie die drei sind, schauen sie nach. Dort ist ein Wal gestrandet, der nicht mehr aufs Meer hinauskommt und im Sand feststeckt. Die Jungs sind sich schnell einig, dass sie dem Wal helfen müssen und schaufeln immer wieder Wasser über den ausgetrockneten Körper des Wales. Um aber effektiver etwas tun zu können, fahren zwei von ihnen zum Schrottplatz und holen Eimer und Schaufel, um dem Wal eine Grube zu graben. Nach fertiger Arbeit liegt der Wal in einer Wassergrube am Strand, da es aber spät geworden ist, wollen die drei am nächsten Tag wieder nach ihm sehen.

Als sie wiederkommen, ist der Wal verschwunden. Aber wer könnte ihn weggebracht haben und warum? Sie beschließen bei Oceasn Worlds nachzufragen. Die Frau an der Rezeption vermittelt sie zu einer Walforscherin weiter, mit der sie die Sache besprechen wollen. Nach kurzer Zeit merken die Jungs, da diese nicht ganz die Wahrheit sagt. Sie wusste ganz genau, wer den Wal weg gebracht hatte und beschließen, ihr nach Feierabend zu folgen. Als die Verfolgung endet, entdecken sie den Wal in einem große Becken in einem Garten. Warum sollte jemand den Wal in ein Becken zu sich bringen und dies nicht der Tierschutzorganisation melden? Als sie die Frau zu Rede stellen, erklärt diese ihnen nach kurzem Zögern den Hintegrund für diese Aktion. Sie würde den Wal trainieren, um mit seiner Hilfe ein versunkenes Boot und ihre Fracht auf dem Meeresgrund zu finden.

Der Mann der dies bezahlt, hätte ihr aber nicht gesagt, um welche Fracht es sich handelt. Justus, Peter und Bob fangen mit ihren eigenen Ermittlungen an, um der geheimnisvollen Fracht auf die Spur zu kommen. Bei der Bergung der Fracht entdecken die drei, das es sich um Schmuggelware handelt und schalten die Polizei ein. Nachdem alles geklärt ist, lassen sie den Wal in die Freiheit zurück.

Fazit:

Die Folge ist sehr unterhaltsam und zeigt das Justus, Peter und Bob Tiere sehr mögen und sogar bereit dazu sind ihre Zeit zu opfern, wenn es um die Rettung eines Wales geht. Bei dem Fall kommt zwar keine große Spannung, sie ist dennoch empfehlenswert und wird von mir gerne gehört. Drei Fragezeichen Fans, die das Rätselhafte lieben oder mehr auf die gruseligen Fälle stehen, sollten sich dieses Hörspiel vorher anhören, bevor sie etwas kaufen, was ihnen nicht gefällt.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar