One Tree Hill – Staffel 2

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Intrigen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • DVD-Box
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

One Tree Hill die zweite Staffel

Staffel zwei
Lucas und Keith sind in Charlotte, als sie von Dans Herzinfarkt erfahren. Sie beschließen, nach Tree Hill zurückzukehren. Wenigstens für eine Weile.

Peyton und Brooke versuchen, ihre Freundschaft wieder zu kitten. Die Chancen stehen gut, da Lucas nicht mehr zwischen ihnen steht. Doch plötzlich ist er wieder da und bittet die beiden um Verzeihung. Und um Hilfe. Er möchte eine Party für Haley und Nathan geben.

Karen freut sich, ihren Sohn wieder bei sich zu haben. Sie hat sich auf dem College eingeschrieben und lernt dort einen sehr netten jüngeren Mann kennen. Es stellt sich heraus, dass er ihr Dozent ist.

Nathan und Lucas fahren nach Charlotte um sich ein Basketballspiel anzusehen. Doch Nathan hat noch einen anderen Grund. Er möchte sein Herz testen lassen, da Dans Herzfehler genetisch bedingt ist. Und er möchte, dass Lucas das auch tut. Doch dieser ist nicht bereit dazu.

Deb und Dan haben scheinbar die Rollen vertauscht. Während Deb ständig unter Stress steht und wegen jeder Kleinigkeit hochgeht, ist Dan nach seinem Infarkt lammfromm.

Nathan und Haley sind eigentlich sehr glücklich. Doch kann das denn auch gut gehen? In der Highschool zu heiraten? Außer Lucas glaubt keiner dran.

Felix und Anna ziehen in Brookes Nachbarhaus ein und bringen damit nicht nur Brooke durcheinander.

Was sonst noch passiert
Felix organisiert eine Nacht der Mutproben, in der alle in Teams eingeteilt werden und verrückte Dinge tun sollen. Dabei kommen sich einige näher. Und beim Meteorschauer gibt es dann lauter glückliche Paare: Felix und Brooke, Haley und Nathan, Lucas und Anna, Keith und Jules, Karen und Andy, Deb und Dan. Doch kann so etwas wirklich gut gehen?

Karen eröffnet einen Nachtclub und Nathan bringt Haley dazu, aufzutreten. Sie ist sehr nervös – doch das Publikum ist hellauf begeistert. So sehr begeistert, dass sie von einem anderen Musiker ein Angebot bekommt, ihn nach New York zu begleiten.

Zu guter Letzt
Wird Haley wirklich auf Tournee gehen und wenn ja, was wird aus ihrer Ehe? Werden Jules und Keith wirklich heiraten, oder ist da auch eine Intrige im Spiel? Wird aus Peyton und Jake endlich ein Paar? Liebt Lucas Peyton immer noch oder ist da eine andere für die sein Herz schlägt? Und ist sein Herz wirklich gesund? Und wieso möchte Lucas plötzlich bei seinem Vater wohnen? Und was bedeutet das für die beiden Brüder?

Fazit
Auch die zweite Staffel von OTH ist wirklich gut gemacht. Wie in der ersten Staffel gibt es alles. Freundschaft, und Intrigen. Aber es gab auch einige Wendungen, die mir nicht gefallen haben. Die Entwicklung zwischen Nathan und Haley finde ich nicht so toll, denn die beiden sind ein schönes Paar. Auch Lucas’ verbissene Art, Dan zu überführen, ist ein wenig übertrieben. Vor allem, weil meist vorherzusehen ist, was dabei raus kommt. Die Schauspieler machen ihre Sache sehr gut und geben ihren Charakteren die richtige Tiefe. Kann Staffel 3 schon nicht mehr erwarten.

DVD-Box
Drei Slim Cases mit 6 DVD’s, 23 Folgen.
Zusätzliche Szenen mit Einleitung von Schöpfer Mark Schwahn
Die Musik zu „One Tree Hill“, mit Backstage-Eindrücken von der „OTH-Konzerttournee“
Drehtagebücher: Das Benefiz-Football-Spiel + Rein in den Bus
Veränderungen tun gut
Audiokommentare zu 3 Episoden

Lucas Scott –
Nathan Scott –
Dan Scott – Paul Johansson
Deb Scott –
Karen Rowe –
Keith Scott –
Haley James –
Peyton Sawyer –
Brooke Davies –
Jake Jagielski –

Regie: Diverse
Home Video

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar