Guitar Hero III: Legends of Rock

Autorenwertung
  • Grafik
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Steuerung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gameplay
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Langzeitspaß
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: Sebek | Rezensionsdatum:

Guitar Hero III: Legends of Rock

Bei Guitar Hero III: Legends of Rock ist das wohl beste Guitar Hero erschienen. Es hat meiner Meinung nach die besten Songs und auch eine relativ nette Grafik. Sie spielen in Guitar Hero III: Legends of Rock einen Gitarristen, der vom kleinen Hinterhofmusiker zum großen Rockstar wird. Dabei spielen sie in 8 Gigs jeweils 4 verschiedene Songs. Insgesamt hat Guitar Hero III: Legends of Rock 43 Songs und ist somit recht umfangreich.

Grafik:
Die Grafik von Guitar Hero III: Legends of Rock ist relativ irrelevant. Es bleibt aber zu sagen, dass sie nicht hässlich ist. Die Musiker sehen cool aus und machen lustige Bewegungen. Das ist immerhin sehr motivierend mit anzuschauen. Die Tasten auf den Saiten sehen auch gut aus, sodass die Farben strahlen und ihr immer erkennt was ihr drücken müsst.

Sound:
Ich finde den Soundtrack von Guitar Hero III: Legends of Rock super. Mich sprechen die Songs immer wieder an. Besonders bekannte Songs von den Rolling Stones und Guns and Roses machen den Soundtrack aus. Die Tasten sind ebenfalls sinnvoll platziert und passen sich dem Sound an.

Steuerung:
Die Steuerung von Guitar Hero III: Legends of Rock ist optimal ausgelegt für die Gitarre. Es geht einfach super von der Hand auf der Gitarre herum zu klimmpern. Leicht schwer ist es nur, wenn man auf schwer spielt und dort alle Tasten benutzen muss.

Gameplay:
Das Gameplay von Guitar Hero III: Legends of Rock ist genauso gut wie von den Vorgängern. Es ist Spaßig, wenn man mit Freunden einfach abends eine Runde spielt und einfach den vorherigen Highscore knackt. Leider kann man in Guitar Hero III Legends of Rock noch keine Drums und noch kein Mikrofon benutzen. Das ist daher etwas Schade. Aber man kann mit bis zu vier Gitarren an der Playstation 3 jammen und so richtig die sau rauslassen.

Langzeitspielspaß:
Es macht auch auf lange Sicht gesehen Spaß bei Guitar Hero III Legends of Rock Songs zu spielen und dabei zu jammen. Bei Bedarf kann man natürlich immer wieder neue Songs nachkaufen, welche sich auch super in das Spiel einfügen. Nur sind diese mit 1,49 Euro etwas teuer geraten wie ich finde. Doch ich komme mit meinen 43 Songs super hin und spiele gelegentlich auch mit anderen Spielern online um zu erkennen wie gut diese doch sind.

Fazit:
Wer eine Gitarre für die Playstation 3 besitzt sollte sich dieses Spiel nicht verpassen. Auch der Preis von Guitar Hero III Legends of Rock geht in Ordnung. Daher einfach mal kaufen und ausprobieren. Es macht wirklich Spaß.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar