Nur mit Dir

Autorenwertung
  • Liebe
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Drama
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Charaktere
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Nur mit Dir

Inhalt
Landon Carter ist der coolste Typ der ganzen Highschool. Er ist der Redelsführer einer Clique und wird von den Jungs der Schule bewundert und von den Mädchen angehimmelt. Eines Abends nach einer Schulparty macht sich die Clique einen Spaß daraus, einen neuen Jungen, der unbedingt dazu gehören möchte, an der Nase herum zu führen. Er soll auf einem stillgelegten Fabrikgelände von einer Brücke in einen See zu springen. Landon gibt vor, mit ihm zu springen, macht aber in letzter Sekunde einen Rückzieher. Doch dann passiert es. Der Junge verletzt sich bei dem Sprung schwer. Landon und seine Freunde ziehen ihn aus dem Wasser, doch lassen sie ihn dann einfach liegen. Die inzwischen gerufene Polizei erwischt Landon, als er mit dem Auto flüchten möchte.

Die Strafe
Landon, der sich bei der Verfolgungsjagd mit der Polizei einen Fuß brach, wird nicht nur von seiner Mutter bestraft. Er wird zum Schuldirektor gerufen und wird dazu verdonnert, schwer erziehbaren Kindern Nachhilfe zu geben und sich als Hausmeister zu verdingen. Doch das ist noch nicht alles. Er soll auch in der Theatergruppe mitmachen.

Die Begegnung
Bei der Nachhilfe trifft er auf Jamie, ein Mauerblümchen, das von seiner Clique seit Jahren aufgezogen wird. Sie versucht sich mit ihm anzufreunden. Doch Landon läßt sie abblitzen. Aber auch bei der Theatergruppe treffen die beiden wieder aufeinander. Landon bekommt die männliche Hauptrolle. Als er merkt, dass er es alleine nicht schafft, bittet er Jamie, die die weibliche Hauptrolle spielt, um Hilfe. Sie sagt ihm zu. Aber nur unter der Bedingung, dass er ihr verspricht, sich nicht in sie zu verlieben. Das verspricht er ihr.

Die Clique spielt nicht mit
Jamie findet heraus, dass Landon gar nicht so ist, wie er sich in der Öffentlichkeit gibt. Daher gibt sie ihm immer wieder eine Chance. Landon merkt immer mehr, dass er sich zu Jamie hingezogen fühlt. Doch kann er das nicht zugeben, da seine Clique Jamie immer noch piesackt. Da muss Landon sich entscheiden. Jamie oder die Clique. Als er sich für Jamie entscheidet, erzählt sie ihm ein Geheimnis, das alles ändert…

Fazit
Wer traurige Liebesfilme mag, wird diesen Film lieben. Nach einem Buch von Nicholas Sparks. Obwohl die Geschichte zum großen Teil sehr vorhersehbar ist, wurde die Story gut umgesetzt. Auch von den Schauspielern gut rübergebracht. Schöne aber auch sehr traurige Geschichte.

DVD-Specials
Ein Drehtag mit
B-Roll
Audiokommentare von Nicholas Sparks, Karen Janszen, Adam Shankman, Mandy Moore und
Trailer

Regie Adam Shankman
Home Entertainment

Landon – Shane West
Jamie – Mandy Moore

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar