Sony MDRZX300W DJ Bügelkopfhörer weiß

Autorenwertung
  • Aussehen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Preis
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Stabilität
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Bedienung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: Sebek | Rezensionsdatum:

MDRZX300W DJ Bügelkopfhörer weiß

Sony ist für mich ein Name in Sachen elektronischer Geräte. Besonders haben es mir die von Sony angetan und genau deshalb habe ich mir die Sony MDRZX300W gekauft. Da ich gewöhnlich mehrere Stunden Musik am Tag höre ist für mich Tragekomfort und Soundqualität am wichtigsten bei Kopfhörern. Im Folgenden werde ich euch ausführlich darlegen wie diese für mich zu bewerten sind.

Aussehen:
Beim Aussehen können die Sony MDRZX300W klar trumpfen gegenüber Philips oder Sennheiser Modellen. Sie kommen mit einem sehr modernen und edlem Weiß daher und sind deshalb wirklich schön anzuschauen. Sie haben aber auch einen kleinen roten Streifen an der Seite, sieht auch cool aus aber dieser Streifen könnte meines Erachtens ruhig etwas größer ausfallen.

Nutzen:
Die Kopfhörer haben natürlich ihren Nutzen als Kopfhörer zu verrichten und das tun sie voll und ganz. Sie geben spitzen Sound aus und auch die Bässe sind klar zu hören. Besonders gut sind sie für Techno, Pop, Electro, RnB und Hip Hop geeignet. Meiner Meinung nach, geben sie dort einen bomben Sound aus.

Preis:
Der Preis der Sony MDRZX300W ist wirklich unschlagbar in dieser Preiskategorie. Für 27,23 Euro hatte ich noch nie solche Soundqualität erlebt. Besonders lobenswert für Sony sind die gute Verarbeitung und der gute Sound. Also wirklich ausgezeichnet für diese Preiskategorie.

Stabilität:
Die Kopfhörer sind definitiv stabil. Ich habe sie ausversehen beim Fahrradfahren fallen gelassen und sie haben keine sichtbaren Kratzer davongetragen und die Elektronik ist ebenfalls noch komplett in Ordnung. Das Kabel der Sony MDRZX300W sieht besonders stabil aus, da es nicht so dünn wie bei normalen Kopfhörern ist. Somit habe ich definitiv nichts an der Stabilität der Sony MDRZX300W auszusetzen.

Bedienung:|
Die Sony MDRZX300W haben keine Lautstärkeregulation oder sonstige Bedienungsmöglichkeiten. Aber sie brauchen diese auch nicht, da ich immer Sessions höre und meine Lautstärke vor dem Fahren schon reguliere. Aber dieses extra wär wohl eine gute Komfortfunktion. Sie sind aber in der Größe verstellbar von „Microkopf“ auf „Monsterkopf“, also sollte dort jeder seine entsprechende Größe finden können. Leider muss ich dort aber sagen, dass die Kopfhörer mir teilweise beim Radfahren nicht fest genug sitzen und ich diese immer wieder richtig festmachen muss. Aber das sollte auch für diesen Preis zu ertragen sein. Ein klarer Bonuspunkt für all jene die ihre Kopfhörer auch mal in einer Tasche verstauen wollen ist allerdings das man die Ohrpolster drehen kann und so ein Zerbrechen ausgeschlossen ist.

Fazit:
Meiner Meinung nach sind die Sony MDRZX300W echt gute Kopfhörer für ihr Preissegment. Mich überzeugen sie auf voller Linie und ich habe meinen Spaß an ihnen. Ich kann guten Gewissens sagen, dass diese Kopfhörer einen Blick wert sind.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar