Sprachkalender Englisch für Kids

Autorenwertung
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Ausstattung
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Zeichnungen
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Anspruch
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Gesamt
    3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne
Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

Sprachkal. Englisch für Kids 2015: Tages-Abreisskalender Kalender – Poster Calendar, 1. Juli 2014 herausgegeben vom Korsch-Verlag

Tag für Tag spielerisch Englisch lernen
Auch wenn die Kinder schon Englisch in der Schule lernen, können sie mit diesem Kalender ihr Wissen wieder auffrischen und einige Vokabeln nochmals wiederholen.
Der Kalender bietet jeden Tag eine neue Vokabel oder Reime, Lieder, Gedichte, Verse, Spiele, Rätsel. Es werden so auf vielfältige Weise Lerninhalte verknüpft. Die Kinder nehmen diese Art von Lernen nicht als „Lernen als solches“ wahr. Und das ist auch gut so, die Motivation ist höher, der Lernerfolg größer und der Lernaufwand viel geringer. Alle Worte, die auf dem Kalender schon einmal gesehen, geschrieben, vorgelesen oder selbst gelesen wurden, werden möglichst in Kombination des Beispielsatzes in einem ganz bestimmten Kontext abgespeichert und sind so später in anderen Situationen leichter wieder abrufbar. Auch die bildliche Illustration hilft, dass zum Einen die Wörter direkt verstanden bzw. erraten werden können, andererseits hat man auch gleich ein Bild vor Augen, an das man sich später leichter zurückerinnert, wenn es im Zusammenhang mit der Vokabel gesehen wurde. Insgesamt sind über 500 liebevoll gestaltete Illustrationen enthalten.
Die ausgewählten Worte umfassen den Lernwortschatz, der sich an den Lehrplänen orientiert.
Die Abgerissenen Kalenderblätter landen nicht achtlos im Papierkorb sondern können noch weiter „bearbeitet“ werden. Man kann kleine Kärtchen mit der Vokabel ausschneiden und sich so eine ganz eigene Kartei mit englischen Worten erstellen, die dann regelmäßig wiederholt werden sollte. Die Karten eignen sich zum Sammeln, Spielen und Lernen.

Layout und Aufmachung
Der Kalender kann durch die eingearbeitete praktische Standhilfe aus Pappe einfach auf einem Tisch aufgestellt werden. Diese kann zusätzich mit einer Papplasche stabilisiert werden, so dass der Kalender sicher steht, auch wenn er keinen sehr ruhigen Standort bekommt. Man kann ihn aber auch auf einen Nagel an die Wand hängen. Die Größe beträgt 12 x 3,2 x 16,2 cm. Für jeden Wochentag gibt es ein Abreißblatt, außer die beiden Tage vom Wochenende sind jeweils auf einem Blatt zusammengefasst. Die Datumsangabe enthält den ausgeschriebenen Wochentag und Monat auf einem farbigen Rand am Unteren Kalenderblatt. Die Farben wechseln Nuancenweise über das Jahr von gelb über orange, rosa, violett, Blau, türkis, nach grün.

Fazit
Der Kalender ist ein schönes kleines Geschenk oder Mitbringsel für Kinder im Grundschulalter. Laut Herstellerangaben der ideale Lernbegleiter für Kinder von 6-11 Jahren. Er führt an das spielerische Erlernen erster englischer Vokabeln heran und kann zur Wiederholung und Auffrischung von bereits Gelerntem genutzt werden. Mit Spaß zu lernen steht im Vordergrund. Auf diese Weise bleibt die ein oder andere Vokabel viel besser hängen, als durch stures Einpauken neuer Wörter ohne Zusammenhang. Jeder Kalenderseite bietet Englisch im Kontext, häufig durch einen Beispielsatz, ein Lied oder anderes.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar