Toystick Starterset

Autorenwertung
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Faszination
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Kreativität
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Ausstattung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Unterhaltung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Spielspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Langzeitspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

Spiele – Starterset Toystick und Buch Biene Polly will nach Hause

Packungsinhalt

Das Starterset enthält alle notwendigen Dinge, damit man sofort mit dem Toystick loslegen kann, die „Erstausstattung“ sozusagen. Es sind der Toystick selbst, mit dazugehörigem Handbuch und einer Halterung, einem USB-Anschlusskabel, dem Ladegerät und dem Akku vorhanden. Zusätzlich gibt es das Buch „Biene Polly will nach Hause“, sowie fünf Magic-Sticker für die Aufnahmefunktion.

Es werden keine Batterien benötigt.

Der Toystick ist sofort spielbereit ohne langwierigen Installationsprozess. Vierundzwanzig Bücher sind bereits vorinstalliert und viele weitere Sounddateien zu anderen Toystick-Produkten, ob Büchern oder Spielen können kostenlos im Internet heruntergeladen werden.

Der Toystick

Der Toystick ist ähnlich wie andere Hörstifte extra für Kinder entwickelt, daher sehr robust und einfach zu bedienen.

Im Vergleich zu den anderen von TING oder TIPTOI, die nur eine Lese- und Abspielfunktion haben, zeichnet sich der Toystick durch die zusätzliche Aufnahmefunktion aus. Mit Hilfe der Magick Sticker wird „Aufnehmen – Aufkleben – Anhören“ zum Kinderspiel.

So wird es den Kindern ermöglicht, jedem beliebigen Gegenstand eine Stimme zu geben. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Beispielsweise lassen sich Fotos animiren oder Spielzeug oder es kann auch die Stimme der Eltern beim Vorlesen eines Kinderbuchs aufgenommen und in dem Buch verewigt werden.

Bei der Entwicklung des Spielstifts wurden die aktuellesten pädagogischen Forschungsergebnisse berücksichtigt. Durch die in Audiodateien hinterlegte aktive Sprache wird den Kindern ein eigenständiger Einstieg in Bücher, Spiele und Mal- und Ratehefte ermöglicht.

Sie müssen noch nicht selbst lesen können, um die Texte zu erfassen oder die Aufgabenstellung zu verstehen.

Das Testbuch Biene Polly will nach Hause

Das beiliegende Buch gehört zu der Reihe „Märchen und Fantasie – Lesen mal anders“. Es handelt von der kleinen Biene Polly, die zusammen mit allen anderen Bienen den ganzen Tag fleißig war und in den Blüten Nektar gesammelt hat.

Sie hat dabei aber über einen Kopfhörer so laut Musik gehört, dass sie den Aufbruch ihrer Freunde zum Feierabend verpasst. Natürlich will sie nun nach Hause, als sie bemerkt, dass sie ganz allein zurückgeblieben ist.

Was sie dabei alles erlebt kann man in diesem Buch lesen und hören. Zusätzlich zur eigentlichen Geschichte sind im Buch immer noch kleine Rätsel, Such- oder Zählspiele enthalten.

Außerdem kann man neben dem Text auch hören, was die Bienen sagen oder es sonst für Geräusche in der Umgebung gibt.

Fazit

Das Starter-Set von Toystick ist der ideale Einstieg in die Welt der Bücher, die mit Stimmen, Liedern, Melodien, Tönen und Geräuschen belebt sind.

Es ist für Kinder ab drei Jahren geeignet, sowohl von den Inhalten als auch von der Handhabung her.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar