Heinz Rudolf Kunze – Werdegang

40 JAHRE BRILLE ON THE ROAD!

Der Sänger:

Seit seinem Hit „Dein ist mein ganzes Herz“ zählt Heinz Rudolf Kunze zu den beständigsten deutschsprachigen Musikern. Zwar hat er es nie geschafft, Stadien zu füllen, wie die Kollegen Grönemeyer oder Westernhagen, jedoch kann er sich auf eine treue Fangemeinde verlassen. In seiner Karriere hat sich Heinz Rudolf Kunze einen beachtlichen Output von Studio- und Livealben erschaffen und sich auch als Musicalübersetzter („Miss Saigon“) und Literat („Vor Gebrauch Schütteln“) einen Namen gemacht.

Das Album:

Seit seinem Hit „Dein ist mein ganzes Herz“ zählt Heinz Rudolf Kunze, zu den beständigsten Vertretern der deutschen Rock- und Popmusik und ist dabei wie ein Chamäleon. Es ist schwer, ihn auf eine bestimme Richtung festzulegen. Hinzu kommt seine Vielseitigkeit als Texter, Komponist, Satiriker, Buchautor, Musicalübersetzer. Seit 40 Jahren ist HRK on the Road und feiert dieses Ereignis gleich doppelt. Begleitend zu seiner gleichnamigen Autobriografie ist ein Doppelalbum erscheinen, mit 24 Liedern aus allen Schaffensphasen, wobei auf der ersten CD die Songs zu hören sind, die sich seine Fans in einer Abstimmung gewünscht haben und auf CD 2 die Stücke, die der Künstler selbst für erwähnenswert hält. Allen gemeinsam ist, dass man die Titel in ein neues musikalisches Gewand gekleidet hat.

Dafür reiste Heinz Rudolf Kunze durch Deutschland und nahm in Berlin, Hamburg, Stuttgart und Mannheim die Songs auf. Und manch ein Hörer wird sich sicher die Augen reiben, wenn zum Beispiel aus „Aller Herren Länder“ eine düstere Rocknummer oder aus „Finden Sie Mabel“ eine fast schon synthielastige Popnummern geworden ist. Aber genau das ist es, was HRK in all den Jahren auszeichnete. Er ist alles andere als beliebig und schafft es, selbst arg strapazierte und oft gehörte Nummern wie „Dein ist mein ganzes Herz“ oder „Mit Leib und Seele“ neues Leben einzuhauchen. Schon auf dieser CD sind Titel dabei, die auch für mich zu den Favoriten des Künstlers gehören („Aller Herren Länder“, „Vertriebener“, „Leg nicht auf“).

Das eigentliche Highlight ist dann die zweite CD. Davon abgesehen, dass sich die Auswahl von HRK komplett mit meiner deckt, hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass man so brillante Titel wie „Götter in Weiß“, „Finderlohn“ oder „Mit welchem Recht“ noch steigern kann. Und das mein Lieblingssong „Lebend krieg ihr mich nicht“ auch zu den Favoriten des Künstlers gehört, hat mich natürlich sehr gefreut, zumal es Herr Kunze schafft, den Titel nochmals auf ein neues Level zu heben.

Trackliste CD 01:

01 – Meine eigenen Wege

02 – Alles was sie will

03 – Ich brauch dich jetzt

04 – Mit Leib und Seele

05 – Aller Herren Länder

06 – Dein ist mein ganzes Herz

07 – Vertriebener

08 – Leg nicht auf

09 – Lola

10 – Finden Sie Mabel

11 – Dies ist Klaus

12 – Wenn du nicht wiederkommst

Trackliste CD 02:

01 – Wenn es vorbei ist

02 – Götter in weiß

03 – Finderlohn

04 – Mit welchem Recht

05 – Nicht mal das

06 – Elixier

07 – In der alten Piccardie

08 – Lebend kriegt ihr mich nicht

09 – Abschied muss man üben

10 – Die ganz normalen Menschen

11 – Noch hab ich mich an nichts gewöhnt

12 – Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort

Fazit:

Kann ein Best-of-Album ein Anwärter für das Album des Jahres sein? Im Fall von Heinz Rudolf Kunzes „Werdegang“ lautet die Antwort eindeutig ja! Die Kompilation  liefert 24 tolle Songs aus allen Schaffensphasen von den großem Hits bis zu den kleinen Perlen. Dabei sind die Titel grandios umarrangiert worden und untermauern den Stellenwert, den Heinz Rudolf Kunze für die deutsche Musik. Ein Muss für alle Fans und die, die es werden wollen!

Bewertung:

Musik: 5

Stimme: 5

Songauswahl: 5

Instrumentalisierung: 5

Hörspaß: 5

1 Gedanke zu „Heinz Rudolf Kunze – Werdegang“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.