Helene Fischer – Weihnachten (2 CD mit dem Royal Philharmonic Orchestra)

Autorenwertung
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Lyrics
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Songtexte
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: schwamm | Rezensionsdatum:

, der Star der aktuellen deutschen Schlagerwelt und allen Deutschen spätestens seit ihrem Riesen Chart Hit „Atemlos durch die Nacht“ bekannt, bringt uns nach dem erfolgreichen Album Farbenspiel (das bereits jetzt zu einem der meist verkauften Alben in Deutschland zählt) erstmals seit 2013 wieder ein Musikalbum auf den deutschen Musikmarkt.

Und wie sollte es anders sein, hat sich Helene Fischer die Weihnachtszeit dafür ausgesucht und bringt mit „“ die schönsten Deutschen und Internationalen Weihnachtshits auf einer Doppel-CD rechtzeitig in die deutschen Geschäften. Zusammen mit dem legendären Royal Philharmonic Orchestra aus der Londoner Cadogan Hall wurden auf insgesamt 2 CD’s 18 deutsche und 17 internationale Weihnachtssongs aufgenommen und teils neu interpretiert.

Ob „Ave Maria“, „Winter Wonderland“ oder aber auch der Klassiker „Ihr Kinderlein kommet“ – keines der beliebten Lieder durfte auf dieser CD fehlen. Und damit nicht genug, denn Helene Fischer hat es nicht nur geschafft einige Lieder im „Duett“ mit noch lebenden Stars, darunter Ricky Martin oder Xavier Naidoo aufzunehmen, sondern auch Duette mit bereits leider verstorbenen Künstlern wie Bing Crosby oder dem großen Frank Sinatra einzuspielen. Und dies mit so einer Professionalität, dass man das Gefühl bekommt, letztere wären noch immer live bei der Tonaufnahme dabei gewesen.

Mutigerweise werden einige Lieder in einem vollkommen neuen Glanz strahlen, denn diese wurden musikalisch leicht verändert, ohne aber den eigentlich Song damit zu zerstören. Zudem machte Helene Fischer nicht Halt davor, einige Texte leicht neu zu interpretieren, darunter allen voran das Lied „Vom Himmel hoch“ im Duett mit Xavier Naidoo, welches meiner Meinung nach Zweifels ohne mit zu den schönsten Liedern dieser Doppel-CD gehört.

Sicherlich werden sich einige mit Blick auf den Inhalt der CD fragen, warum man sich ein Weihnachtsalbum kaufen sollte, bei dem es keine wirklichen neuen Lieder gibt. Alle bereits schon einmal im Radio, auf alten Schallplatten oder auf CD gehörten Songs sind doch ohnehin alle gleich. Sollten Sie dieser Meinung sein, dann sei Ihnen gesagt, dass Sie etwas verpassen. Helene Fischer’s zarte und melodische Stimme bringt die Lieder in einem so neuen Glanz herüber, dass einem damit die Weihnachtszeit nur versüßt werden kann. Sie werden relativ schnell merken, wie die Lieder, egal ob alte deutsche Klassiker oder rockige Songs, die Hörer auf ein Neues verzaubern wird.

Fazit

Helene Fischer ist es mit Weihnachten auf ganzer Linie gelungen eine CD einzuspielen, die sicherlich zwar nicht den Erfolg von Farbenspiel toppen kann, aber durch die Weihnachtszeit hindurch die deutschen Charts bestimmen dürfte.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar