Mein buntes Vokabelheft

Autorenwertung
  • Nutzen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Aufmachung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Anspruch
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Zeichnungen
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Systematik
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: skrueger | Rezensionsdatum:

Mein buntes Vokabelheft. Englisch 3./4. Klasse Broschiert – 24. Mai 2012 von (Autor) erschienen im

Das bunte Vokabelheft ist das Heft Nummer 311 aus der Lernhilfen-Reihe des hauschkaverlags. Die Hefte dieser Reihe sind zum lernen, üben, wiederholen des Unterrichtsstoffes gedacht. Es gibt sie seit über 30 Jahren. Durch die ständige Überarbeitung und Aktualisierung konnten sich die in der Praxis besonders bewährten und gut verständlichen Übungshefte durchsetzen. Sie sind abwechslungsreich gestaltet, heben die Motivation zum Leren und Üben. Die Hauschka-Lernhilfen gibt es für alle Klassenstufen, sogar schon für Kindergarten- und Vorschulkinder für Deutsch, Mathematik und Englisch.
Dieses Heft ist klasse zum Einstieg ins Englischlernen. Es werden jede Menge Vokabeln bebildert dargestellt. Das Heft eignet sich so zum Wiederholen und Auffrischen von bereits gelerntem oder aber auch um sich neue Vokabeln anzueignen. Die Vokabeln sind thematisch aufbereitet. Im Inhaltsverzeichnis sind die Themen alphabetisch auffindbar. Somit kann, wenn ein Thema in der Schule oder mithilfe eines anderen Buches durchgesprochen wurde, hier der Wortschatz wiederholt und gegebenenfalls mit neuen Wörtern ergänzt werden. Zu den Bildern passende Worte werden wie im Rätsel gesucht. Es ist jeweils der Anfangsbuchstabe vorgegeben und auch die anzahl der Buchstaben. Wörter, die man schon kennt können direkt eingetragen werden.

Zum Überprüfen findet man am unteren Heftrand alle Wörter einer Doppelseite in alphabetischer Reihenfolge. Wörter, die noch unbekannt waren, können so im Ausschlussverfahren erlernt werden. Auf den letzten fünft Heftseiten gibt es noch kleine Übungen in Form von Rätseln und Lückentexten zu ausgewählten Themen. Der Mittelteil lässt sich durch Öffnen der Heftklammern leicht herausnehmen. Dort finden sich die Lösungen zu den Aufgaben, eine Wörterliste mit allen Wörtern, die in diesem Heft gelernt werden können und ein kleines Würfelspiel.
Das Heft ist kindgerecht und anschaulich durch nette Zeichnungen illustriert.

Über den Autor
Ludwig Waas, der Autor dieses Englischheftes wurde am 23. Juli 1940 in München geboren. Er hat als Lehrer, Konrektor und Seminarrektor gearbeitet und aus seiner Erfahrung in diesen Tätigkeiten heraus zahlreiche didaktische Werke und Lehrbücher für das Fach Englisch geschrieben. Er ist auch als Ausbilder für Lehrerinnen und Lehrern tätig, leitete ein Studienseminar für das Fach Englisch. Er gewann durch seine Mitwirkung bei Fernsehsendungen und seine Vortragstätigkeit an der Akademie für Lehrerbildung populär.

Der Hauschka-Verlag
Adolf Hauschka war selbst Lehrer. Jung und voller Enthousiasmus musste er erkennen, dass die damals existierenden Lernprogramme nicht für die Schüler sehr geeignet erschienen. So entwarf er eigene Lernhefte, mit denen seine Schüler selbständig arbeiten konnten. Er gründete den Hauschka-Verlag und widmet sich jetzt nur noch der Verlagsarbeit. Das Motto des Hauschka-Verlags „einfach besser lernen“ findet sich in den Lernhilfen wieder.

Fazit
Das bunte Vokabelheft ist eine lohnende Anschaffung für beginnende Englischlerner.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar