Rivalen und Rebellen (LTD. Boxset)

Autorenwertung
  • Musik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Instrumentalisierung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Texte
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Abwechslung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: michaelkrause2 | Rezensionsdatum:

ES DARF WIEDER DISKUTIERT WERDEN!

Die Band:

2001 gründeten (Gitarre, Gesang) und Jonas Notdurfter (Gitarre) in Brixen, Südtirol eine Band. Schon bald stießen Jochen Gargitter (Bass) und Christian Fohrer (Schlagzeug) dazu und waren geboren. Geprägt durch Bands wie Rammstein, und vor allem die Böhsen Onkelz wenden sich dem Deutschrock zu. 2002 erscheint ihr Debütalbum „Eines Tages“. Zu Kontroversen führt die angeblich politische Einordnung der Gruppe. Immer wieder besingen sie ihre Heimatliebe zu Südtirol und die damit verbundenen deutschsprachigen Wurzeln und werden dadurch von manchen Medien in Richtung Neo-Nazi-Szene geschoben. In Interviews und anderen Statements macht die Band aber mehr als einmal deutlich, dass sie keine politisch gesinnte Musikgruppe sind und das sie sich klar vom Links- und Rechtsextremismus distanzieren.

Das Album:

Nach einem stillen Jahr 2017, welches letztlich gar nicht so still war, da im Herbst schon die ersten Vorboten dieses Albums veröffentlicht wurden, liegt nunmehr das zwölfte Studioalbum der Südtiroler Rockband vor. Wie kaum eine Gruppe polarisieren die Musiker um Sänger Philipp Burger. Auch „“ stößt in den Medien einerseits auf große Ablehnung, löst auf der anderen Seite wahre Begeisterungsstürme aus.

Schauen wir und die nackten Zahlen an: wie bei Frei.Wild inzwischen üblich, ist das Album in mehreren Editionen erhältlich. Bei der hier rezensierten Version handelt es sich um das limitierte Boxset, dessen Inhalt aus drei CD‘s mit insgesamt 33 Songs, einem Würfelbecher samt fünf Würfeln, einem Schreibblock, einem Kugelschreiber und sechs Glasuntersetzern besteht. Alle Produkte sind mit dem typischen Frei.Wild-Geweih verziert und hochwertig verarbeitet. Verpackt ist alles in einem ansehnlichen Karton, der die bisherigen Box-Sets von Frei.Wild perfekt ergänzt. Das ist schon der erste große Pluspunkt. Welche Band beglückt ihre Fans mit mehr als 30 neuen Songs und solchen erstklassigen Sammelboxen?

Wie seinerzeit bei „Opposition“, wo es 26 Titel waren, stellt sich natürlich die Frage, ob es sich bei den neuen Songs um Masse oder Klasse handelt. Sieht man sich die Fanbewertungen des Longplayers an, polarisiert „Rivalen und Rebellen“ nicht nur in den Medien. Auch die Fangemeinde nimmt das Werk recht gespalten auf. Für den Großteil ist es ein wahrer Meilenstein, für die anderen stellenweise zu soft. Betrachtet man die im Vorfeld ausgekoppelten Songs, spiegeln diese das Album gut wieder. Vom aggressiven Rocker („Rivalen und Rebellen“) bis zum radiotauglichen Mainstreamhit („Herz schlägt Herz“) ist alles dabei.

So ist letztlich auch das gesamte Album. Ich verfolge die Karriere von Frei.Wild seit Anfang an. Ganz so roh und ungestüm, wie in ihren Anfangstagen klingen Frei.Wild nur noch selten. Andererseits haben sie ein so abwechslungsreiches Werk bisher noch nicht vorgelegt. Ich gebe zu, dass das Album ein paar Durchgänge gebraucht hat, um mich wirklich zu begeistern. Dies dafür umso nachhaltiger. „Zwischen allen Fronten“, „Wir bringen alle um“ oder „Fick dich und verpiss dich“ sind echte Kracher, die es sicherlich ins kommende Liveset schaffen sollten. Doch Frei.Wild können und wollen mehr. Songs wie „Auf zum Schwur“ oder „Schrei auf, schrei laut“ zeigen sie von einer tollen musikalischen Seite. Bei den Balladen gibt es mit „Unbrechbar“ und „Wenn mein Licht erlischt“ zwei Titel, die musikalisch und textlich Gänsehaut erzeugen.

Überhaupt bleiben Frei.Wild textlich so bissig wie eh und je. Die typische Medienschelte und die Eigendarstellung sind zentrale Punkte, die sich zwar wiederholen, die jedoch der Markenkern der Band sind. Doch auch Themen wie Missbrauch („Schrei auf, schrei laut“), christliche Bräuche („Auf zum Schwur“) oder die Tatsache, sein Leben in die Hand zu nehmen („Nicht zu Viel denken und einfach machen“, „Du kriegst keine Sekunde zurück“) werden hervorragend beackert. Ein besonderes Highlight ist in diesem Zusammenhang noch der Hiddentrack auf CD 2: „Verbotene Liebe, verbotener Kuss“.

Trackliste CD 01:

01 – Zwischen allen Fronten

02 – Ich bin nicht heilig

03 – Die Nacht will nicht meine sein

04 – Auf zum Schwur

05 – Weil kein Krieg für ewig ist

06 – Und ich war wieder da

07 – Nicht zu viel denken und einfach machen

08 – Geartete Künste hatten wir schon

09 – Herz schlägt Herz

10 – Rivalen und Rebellen

11 – Schau nach oben

12 – Von der Wiege bis zur Bar

13 – Unbrechbar

Trackliste CD 02:

01 – Antiwillkommen

02 – Du kriegst nicht eine Sekunde zurück

03 – Es ist vorbei, es ist Geschichte 04 – Wir bringen alle um

05 – Für immer, für ewig, unendlich

06 – Es geht hier um mein Leben

07 – Auf ein nie wiedersehen

08 – Keine Angst vor Liebe

09 – In 8 Minuten um die Welt

10 – Schrei auf, schrei laut

11 – Aus dem Film unserer Geschichte 12 – Fick dich und verpiss dich

13 – Wenn mein Licht erlischt

14 – Verbotene Liebe, verbotener Kuss (Hiddentrack)

Trackliste CD 03:

01 – Hey, ich lebe noch

02 – Volle Pulle in die Fresse dieser Zeit

03 – Betteln Vs. Batteln

04 – Sie müssen es nicht wissen

05 – Völkerrecht

06 – Im Auftrag der Welt

Fazit:

„Rivalen und Rebellen“ ist das Album geworden, das ich von Frei.Wild erhofft und erwartet habe. Es bietet viel Masse UND genauso viel Klasse. Sicher erfinden die Jungs das Rad nicht neu, aber sie entwickeln sich, ohne dabei ihre Basics zu vergessen. Nebenbei bekommen die Fans mit dieser hochwertigen Box ein tolles Sammelobjekt. Und sie bekommen ein Album, das mit Sicherheit zu den besten deutschsprachigen Rockalben des Jahres 2018 gezählt werden muss. Wenn es nicht sogar das Beste wird. Ich werde mich jedenfalls noch oft daran erfreuen und sehe jetzt gespannt der Tour entgegen.

 

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar