Shoot’Em’Up

Rezension von: nick011987 | Rezensionsdatum:

Shoot’em’up

Inhalt
Die Hauptfigur Mr. Smith (gespielt von Clive Owen) gerät durch Zufall mitten in eine Schießerei mit einigen unangenehmen Gangstern, die eine schwangere Frau verfolgen. Nachdem er das Kind der namenlosen Frau während der Schießerei entbindet wird diese erschossen. Er schafft  es mit dem Neugeborenen zu fliehen und versucht kurz darauf das Kind auszusetzen. Er merkt jedoch bald, dass ihm die Gangster bereits auf der Spur sind und das Kind töten werden sobald er es aus den lässt.

Er entschließt sich daher es zu einer befreundeten Prostituierten (gespielt von Belucci) zu bringen, welche sich jedoch weigert das Kind in ihre Obhut zu nehmen. Natürlich kreuzen die Gangster inklusive ihrem schmierigen Boss (gespielt von Paul Giamatti) bald bei dieser auf und fragen nicht gerade freundlich nach dem besagten Baby. Nachdem Mr. Smith seine Freundin aus der brenzligen Lage befreit hat, versuchen die beiden gemeinsam herauszufinden, warum die Männer hinter dem her sind.

Lebende Organspenderin
Schon bald kommen sie ihnen auf die Spur und finden heraus, dass die getötete Frau nur eine von insgesamt 3 Schwangeren war, die einem mächtigen Politiker als Kinder gebären sollten, damit dieser sie als Organspender ausnutzen kann. Die Gangster sind ihnen immer auf den Fersen, doch Smith schafft es immer wieder in atemberaubenden Schusswechseln die Verfolger abzuschütteln. Ein mächtiger Waffenfabrikant ist ebenfalls in die Sache verstrickt und so kommt es dass der große Showdown inmitten eines riesigen Waffenlagers statt findet. Gangsterboss Hertz muss schon bald feststellen, dass er es mit einem echten Genie in Sachen zielen und feuern zu tun hat. Der Wunderschütze Mr. Smith kan sich noch einmal so richtig austoben.

Fazit
Atemberaubende non-stop Action mit dem wohl coolsten Action-Protagonist überhaupt. Wer schafft es schon während einer Schießerei ein Kind zu entbinden oder einen Mann mit einer Karotte zu töten? Hier kommt man also nicht nur in Sachen knallharte Action sondern auch was den angeht auf seine Kosten. Extrem kurzweiliger Film, bei dem man immer wieder schmunzeln muss, da Mr. Smith einfach alle dumm da stehen lässt. Wer allerdings realistische Action erwartet ist hier falsch. Szenen à la 2 facher Salto und dabei 10 Männer erschießen sind hier alle augenblicke zu finden. Jedoch schafft der Film es dabei nicht seinen Charm zu verlieren.

DVD
* Darsteller: Clive Owen, Bellucci, Paul Giamatti
* Regisseur: Michael Davis
* Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1 EX)
* Untertitel: Deutsch, Englisch
* Bildseitenformat: 16:9 – 1.77:1
* FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
* Spieldauer: 83 Minuten


Verwandte Rezensionen

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar