Weissensee – Die 4. Staffel

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Erotik
    ein Buchein Buchein Buchkein Buchkein Buch
  • Anspruch
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Rezension von: michaelkrause2 | Rezensionsdatum:

WENDEZEIT!

Inhalt:

Nach dem Fall der Mauer stehen für Familie Kupfer weitreichende Veränderungen an. Martin Kupfer versucht seinen Betrieb, der zu Mauerzeiten ein VEB war, vor der Währungsunion zu retten. Hilfe erhofft er sich von der Treuhand, für die auch seine ehemalige Schwägerin Vera arbeitet. Martins Bruder Falk sitzt, nachdem auf ihn geschossen wurde, im Rollstuhl und probiert, seine Stasi-Vergangenheit zu vergessen. Er heuert bei einer westdeutschen Versicherung an, die sich seine Erfahrungen bei der Staatssicherheit zu Nutze machen wollen. Unterdessen setzt sich Hans Kupfer für die Öffnung der Stasi-Akten ein, was nicht nur seinem ehemaligen Vorgesetzten Günther Gaucke ordentlich missfällt. 

Darsteller:

ist Martin Kupfer

Stephan Grossmann ist Heinz Peter Görlitz

ist Hans Kupfer

ist Falk Kupfer

Ruth Reinecke ist Marlene Kupfer

ist Vera Kupfer

Claudia Mehnert ist Nicole Henning

Lisa Wagner ist Katja Wiese

Saskia Rosendahl ist Lisa Grambow

Hansjürgen Hürrig ist Günther Gaucke

Jördis Triebel ist Petra Zeller

Florian Stetter ist Bernd Krohnak

Ziva-Marie Faske ist Elena Simkow alias Anna Kupfer

Episodenübersicht:

01 – Alte Wunden

02 – Geister

03 – Der erste Stein

04 – Blühendes Land

05 – Geliehenes Glück

06 – Am Ende des Tages

Produktinformationen:

2 DVD‘s

Laufzeit: 270 Minuten

Sprache: Deutsch

Untertitel: Deutsch

Ton, Bild, Farbe: Dolby Digital 5.1, 16:9 – 1.77:1, PAL

FSK: ab 12 Jahre

Fazit:

Seit nunmehr acht Jahren begleitet Familie Kupfer die deutschen Zuschauer und hat dabei zahlreiche Preise eingefahren. Nach der Zeit der Mauer (Staffel 1 und 2) und dem Fall selbiger (Staffel 3) thematisiert Staffel 4 jetzt die Zeit der Wende und der Währungsunion. Erneut schaffen es Serienschöpferin und Regisseur , die deutsch-deutsche Geschichte in ein spannendes Drehbuch zu verpacken, dass die damaligen Ereignisse hervorragend spiegelt und trotzdem eine tolle Geschichte erzählt. Hier zeigt sich, dass deutsche Serien sehr wohl Unterhaltung, Anspruch und Spannung in sich vereinen können. 

Der Cast ist seit der ersten Staffel nahezu unverändert. Lediglich als Dunja Hausmann ist nicht mehr dabei. Ansonsten können die Darsteller allesamt überzeugen. Florian Lucas muss als Martin Kupfer erkennen, dass sich durch den Fall der Mauer viele Dinge nicht wie erhofft geändert haben. Dies stellt er ebenso glaubhaft dar, wie Uwe Kokisch seinen Vater Hans spielt, der sein Gewissen erleichtern möchte, aber von den Schatten der Vergangenheit eingeholt wird. Dreh- und Angelkpunkt der Serie ist und bleibt aber die Figur des Falk Kupfer. Erneut mimt Jörg Hartmann den nunmehr ehemaligen Major mit einer Brillanz und Intensität, dass es eine wahre Freude ist. Die innere Zerrissenheit des Falk Kupfer kommt durch seine Darstellung hervorragend zum Ausdruck. Ebenfalls eine tolle Leistung kann man Lisa Wagner bescheinigen, die als engagierte Journalisten Katja Wiese versucht, den Stasisumpf der Wendezeit trockenzulegen. Von den neuen Gesichtern ist es vor allem Jördis Griebel als Falks Physiotherapeutin Petra Zeller, die dem Zuschauer im Gedächtnis bleibt. 

Unterm Strich steht diese vierte Staffel von „Weissensee“ den bisherigen drei in nichts nach. Sehr gerne würde man die Familie Kupfer ein erneutes Stück begleiten, zumal es sicher genügend Ereignisse gibt, die erzählt werden könnten. Eine Entscheidung über eine weitere Staffel ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht gefallen und das Ende dieser Staffel lässt es auch durchaus den Schluss zu, dass die Geschichte der Familie Kupfer zu Ende ist. Sollte dies wirklich der Fall sein, wird man sie jedoch in allerbester Erinnerung behalten. 

 

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar