What´s Up?

Autorenwertung
  • Musik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Instrumentalisierung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Stimme
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Abwechslung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: michaelkrause2 | Rezensionsdatum:

DAS PERFEKTE WESTCOAST-ALBUM!

Die Band:

Jedem Hörer deutschsprachiger Rockmusik wird Klaus Heuser ein Begriff sein. Als langjähriger Weggefährte von Wolfgang Niedecken prägte er als Gitarrist und Songschreiber den Sound der Kölner Rockband BAP. Sein Spitzname Major leitet sich von der Figur des Major Healey aus der Fernsehserie „Bezaubernde Jeannie“ ab. Den obligatorischen Lederhut trägt Klaus Heuser seit einer Hautkrebserkrankung, um die Kopfhaut von der Sonnenstrahlung zu schützen. 1999 erklärte er seinen Ausstieg bei BAP. Anschließend war es eine zeitlang ruhig um ihn. Erst 2006 veröffentlichte er mit der Berliner Sängerin Susanne Werth das Album „Major & Suzan“. 2012 lernte er in einer Talkshow den Blues-Gitarristen Richard Bargel kennen. Im gleichen Jahr erschien ihr Album „Men In Blues“. Nach einem Hörsturz Bargels gründete Klaus Heuser die nach ihm benannte .

Das Album:

Nach einer ausgedehnten Tour zum letzten Album „“ und einem dazugehörigen Livealbum war es nunmehr Zeit für neues Material. Was geht ab, wird sich manch einer beim augenzwinkernd-humorvollen Cover fragen. Auch ich habe mich gefragt, was ab geht oder besser gesagt, was nach zwei wirklich tollen Alben („“, „57“) noch zu erwarten ist. Meine Erwartungen waren auf jeden Fall sehr hoch.

Mit „The One That Leads You Home“ einer grandiosen Midtemponummer scheint das neue Album da anzuknüpfen, wo „57“ aufgehört hat. Der folgende Titelsong „What’s Up?“ zeigt die Heuser Band dann von einer äußerst rockigen Seite. Dieser hörenswerte Wechsel bleibt dann auch in der Folgezeit erhalten. Immer stärker merkt man, dass hier eine homogene Band am Werk ist, die aus fantastischen Musikern besteht, und die mit Klaus Heuser einen Gitarristen und Songwriter hat, der hier ein weiteres Mal zehn Perlen aus dem Ärmel schüttelt. Eingängige Rocksongs wie „Miracle“, oder „No End In Sight“ laden dazu ein, endlich die Cabriosaison zu eröffnen. Sanfte Töne wie bei „Red Rose“ hingegen animieren zum Träumen ein.

Wie auf den vorherigen Alben stellt sich Klaus Heuser voll und ganz in den Dienst seiner Band, auch wenn er ein ums andere Mal traumhafte Riffs aus dem Hut zaubert. Einmal kommt der sechssaitige Spieltrieb des Majors aber richtig zum Einsatz. Die abschließende Nummer „My Friend“ ist das wirklich grandiose Highlight eines in sich homogenen Albums. Vor allem das Gitarrenspiel von Klaus Heuser ist hier einfach göttlich.

Sehr positiv ist auch die Entwicklung von Sänger Thomas Heinen. Klang er auf „57“ noch ein wenig glatt poliert, kann auch er diesmal brillieren. Seine mal sanfte, mal kräftige Stimmen gibt den Songs den richtigen Rahmen.

Trackliste:

01 – The One That Leads You Home

02 – What’s Up?

03 – She Comes Alive

04 – Birds Will Fly

05 – Miracle

06 – Lonesome King

07 – Red Rose

08 – Puppet On A String

09 – No End In Sight

10 – My Friend

 

Fazit:

Fans der früheren mit Peter Gabriel bin hin zu oder werden beim aktuellen Album der Klaus Major Heuser Band voll auf ihre Kosten kommen. Mehr noch. Die Band um den Mann mit Hut legt ein perfektes Westcoast-Album vor, dass allen Ansprüchen an gute Rockmusik gerecht wird. Beim Hören sieht man sich mit einem Cadillac über die Küstenhighways Kaliforniens fahren. „What’s Up?“ ist eine Spur rockiger als sein Vorgänger, ohne dabei die Blues- und Countrywurzeln zu verleugnen, welche die Band auf den ersten Alben gefrönt hat. Insgesamt ist „What’s Up?“ ein absolut zeitloses Meisterwerk, dass ein weiteres Mal eindrucksvoll beweist, dass die Klaus Major Heuser Band die derzeit beste unbekannte deutsche Band ist.

 

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Ein Kommentar to “What´s Up?”

  1. Elmar Rahn schreibt:

    Schöne Infos über Klaus.Sonderlob für Thomas auch okay.Aber da fallen Matthias Markus und Sascha durch das Raster.
    Insgesammt finde ich kommt auch das Baby etwas kurz.
    An der Bewertung ist allerdings nichts auszusethen.
    Das Album ist eine weiterentwicklung von 57 der alle 5 ihren besonderen Stempel aufdrücken.

Schreiben Sie einen Kommentar