Mulan

Autorenwertung
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Zeichnung/Animation
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Witz
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Synchronisation
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: Wolfi | Rezensionsdatum:

Mulan

Ein unmögliches Mädchen
Mulan, Tochter aus gutem Hause ist leider nicht das, was sich ein Vater so vorstellt. Denn Mulan möchte eigentlich so viele Sachen tun, nur nicht erwachsen werden. Auch den Termin bei der Heiratsvermittlerin in der Stadt hätte Mulan beinahe vergessen, wenn nicht ihre Mutter und ihre Großmutter sie erinnert hätten. Ihre Großmutter hat Mulan zur Hilfe auch noch etwas mitgebracht. Krikri, eine Glücksgrille. Doch auch das nützt nichts. Mulan kommt zwar gerade noch rechtzeitig, doch redet sie bei Madame nur Unsinn und bringt diese auch noch in Verlegenheit. Madame ist so wütend und wirft Mulan raus.

Die Armee
Die Hunnen bedrohen China. Daher ruft der Kaiser von China einen Mann aus jeder Familie zum Heer auf. Mulan kann nicht glauben, dass ihr Vater noch einmal in den Kampf ziehen soll. Doch ihr Vater ist der einzige Mann in der Familie. Mulan hat Angst um ihn, da er für einen Kampf zu alt und zu krank ist. Daher beschließt sie, sich als Mann zu verkleiden und mit für ihren Vater in den Krieg zu ziehen. Sie geht in den Pavillon der Familie, in der die Geister der Ahnen wohnen und bittet um Beistand. Die Ahnen wissen nur einen Weg. Sie schicken einen Drachen auf den Weg, Mulan zu beschützen. Doch da gibt es ein kleines Problem – der Wächter der Drachen, der kleine Mushu läßt den Steindrachen fallen, der sich in einen echten verwandeln sollte. Daher bleibt ihm nichts übrig, als Mulan selbst zu begleiten. Auch die Grille Krikri ist mit von der Partie.

Der Kampf
Mulan ist eigentlich viel zu schwächlich, um in der Armee zu dienen. Sie muss hart trainieren. Dabei verliebt sie sich in den Hauptmann ihrer Armee. Doch natürlich darf dieser nicht wissen, dass sie ein Mädchen ist. Die Hunnen greifen die chinesische Armee in einem Hinterhalt an. Doch Ping – wie sich Mulan als Junge nennt – hat eine grandiose Idee. Die Hunnen sind fürs erste geschlagen, doch Ping hat sich verletzt. Dabei bemerkt der Hauptmann, dass Mulan ein Mädchen ist. Enttäuscht läßt er sie zurück.

Doch Mulan entdeckt, dass die Hunnen noch nicht ganz geschlagen sind und macht sich auf den Weg zum Kaiser um ihn zu warnen. Wird ihr das gelingen?

Fazit
Wieder ein ganz großer Film aus dem Hause Disney. Die berühmte Legende aus dem alten China in einem anderen Gewand. Sehr schön gemacht, gut animiert und sehr nett umgesetzt. Das Highlight, der Drache Mushu mit der Stimme und dem Witz von . Sehr witzig! Für alle Disney-Fans ein Muß.

Achtung Fans:
Disney bringt seine ca alle sieben Jahre für kurze Zeit auf den Markt, danach verschwinden sie wieder im Tresor. Daher kann diese DVD, wenn nicht zur Veröffentlichung gekauft, sehr teuer werden.

DVD-Specials
– Disneys Lexikon: Mulans Welt
– Zusätzliche Szenen
– Mehrere Musikvideos in verschiedenen Sprachen
– Sing mit uns
– Zusätzliche Musikszene
– Vergleich von Storyboard und Film
– Mulan in verschiedenen Sprachen
– Making Of
– Hinter den Kulissen
– Fotogalerie
– Wissenswerte Kleinigkeiten
– und vieles mehr.

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar