Shades Of Blue – Staffel 1

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchhalbes Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Erotik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Anspruch
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: michaelkrause2 | Rezensionsdatum:

EINE DER BESTEN KRIMISERIEN DER LETZTEN JAHRE!

Inhalt:
Harlee Santos ist Polizistin in New York. Als alleinerziehende Mutter hat sie ständig mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Trotzdem ist das von Lt. Bill Wozniak geführte Revier für Harlee und ihre Tochter Christina so etwas wie eine Ersatzfamilie. Da das Revier in illegale Machenschaften verstrickt ist, hat das FBI ein Auge auf die Cops geworfen. Eines Tages geht Harlee dem FBI in die Falle, bekommt jedoch Straffreiheit zugesprochen, wenn sie ihre Kollegen und vor allem Wozniak ans Messer liefert.

Hauptdarsteller:
ist Harlee Santos
ist Lt. Bill Wozniak
ist Det. Tess Nazario
Warren Kole ist Robert Stahl
Dayo Okeniyi ist Michael Loman
Hampton Fluker ist Det. Marcus Tufo
Vincent Laresca ist Det. Tony Espada
Sarah Jeffery ist Christina Santos

Episodenübersicht:
01 – Det. Santos und die Gefahr der Gerechtigkeit
02 – Alles mündet in Sünde
03 – Das falsche Gesicht muss verstecken, was das falsche Herz doch weiß
04 – Wer ist es, der mir sagen kann, wer ich bin?
05 – Aktion und Reaktion
06 – Sündenfall
07 – Das unentdeckte Land
08 – Guter Bulle, böser Bulle
09 – Drahtseilakt
10 – Die Taten des Bösen
11 – Brüche und Kontinuitäten
12 – … denn ich habe gesündigt
13 – Eine letzte Lüge

Produktinformationen:
3 DVD’s
Laufzeit: 535 Minuten
Sprache: Deutsch, Englisch, Spanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
Ton, Bild, Farbe: Dolby Digital 5.1, 16:9 – 1:.77:1, PAL
FSK: ab 16 Jahren

Fazit:
Das die besseren Geschichten immer wieder im Fernsehen erzählt werden ist längst kein Geheimnis mehr. Daher zieht es auch bekannte Hollywoodschauspieler in dieses Format. „“ kann in dieser Beziehung gleich zwei Hochkaräter aufweisen. Jennifer Lopez und Ray Liotta spielen die Hauptrollen in einer Serie, die gut beginnt, sich im weiteren Verlauf aber zu einer echten Sensation entwickelt.

Wer ein Faible für Serien mit einer durchgehenden Handlung hat, findet hier eine echte Perle. Es ist mehr als sehenswert zu erleben, wie Harlee immer weiter in die Enge getrieben wird. Gerade die überaus vielschichtigen Figuren sind das Salz in dieser Suppe. Findet man bei vielen Krimiserien die klassische Schwarz-Weiß-Darstellung, verwischen hier die Grenzen zwischen Gut und Böse. Das gilt insbesondere für Harlee Santos und vor allem für Bill Wozniak.

Was mich zur wirklich überragenden Darstellung der beiden Hauptdarsteller bringt. J.Lo hat mich wirklich überrascht, schafft sie es äußerst eindrucksvoll, nicht nur toll auszusehen, sondern ihrer Figur genau die toughe Verletzlichkeit zu geben, die die Rolle verlangt. Überragt wird sie aber noch von Ray Liotta, der mich als schmieriger Bill Wozniak zu wahren Begeisterungsstürmen animiert. Seine Darstellung ist wirklich so beeindruckend, dass sie mit einem Emmy (dem amerikanischen Fernsehpreis) belohnt werden müsste.

Erfreulich ist, dass auch der restliche Cast hinter diesen Leistungen nicht zurückstellt. Im Gegenteil. Vielmehr scheint es, als motivieren die Darstellungen von Jennifer Lopez und Ray Liotta auch ihre Kollegen zu Höchstleistungen.

Wirkliche Schwachpunkte gibt es nicht, sieht man einmal vom Ende ab, das so fies ist, dass man gleich die nächste Staffel in Angriff nehmen möchte. Da wird man sich leider gedulden müssen, da diese erst ab März diesen Jahres in den USA läuft. Und da die Serie bei RTL nicht die Erwartungen erfüllt, steht es in den Sternen, ob die Serie auch wirklich bei uns zu sehen sein wird. Bleibt die Hoffnung auf eine zeitnahe DVD-Veröffentlichung.

Wer auf intelligente Krimiserien steht, bei der nicht die Action, sondern die Handlung und die damit verbundene Figurenzeichnung im Mittelpunkt steht, findet bei „Shades Of Blue“ eine Perle, die zu den intelligentesten Serien der letzten Jahre gehört.

 

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar