Weissensee – Die 3. Staffel

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Action
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Humor
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Erotik
    ein Buchein Buchein Buchein Buchkein Buch
  • Anspruch
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: michaelkrause2 | Rezensionsdatum:

DIE MAUER FÄLLT!

Inhalt:
Ost-Berlin, 09. November 1989: Stasi-Major Falk Kupfer hat alle Hände voll zu tun, um die demokratischen Kräfte, die sich immer stärker ausbreiten, in Schach zu halten. Er versucht daher, Pfarrer Robert Wolff zu einer Zusammenarbeit mit der Stasi zu überreden. Unterdessen lernt Martin am Vormittag des 09. November die West-Berliner Journalisten Katja kennen, die in Ost-Berlin Fotos macht und dabei ihr Notizbuch verliert. Als in dieser Nacht die Grenzen geöffnet werden, beschließt Martin, Katja das Buch zu bringen. Dunja Hausmann und Vera Kupfer engagieren sich weiter im Demokratischen Forum und bekommen durch den Fall der Mauer die Chance, am neu einberufenen Runden Tisch teilzunehmen. Doch ihre Vergangenheit holt sie wieder ein.

Darsteller:
ist Martin Kupfer
Stephan Grossmann ist Heinz Peter Görlitz
ist Dunja Hausmann
ist Hans Kupfer
ist Falk Kupfer
Ruth Reinecke ist Marlene Kupfer
ist Vera Kupfer
ist Nicole Henning
Lisa Wagner ist Katja Wiese
Arnd Klawitter ist Sven Fischer
Saskia Rosendahl ist Lisa Grambow

Episodenübersicht:
01 – Eine Nacht im November
02 – Ein neues Leben
03 – Einer von uns
04 – Der Amerikaner
05 – Am Abgrund
06 – Kaltes Herz

Produktinformationen:
2 DVD‘s
Laufzeit: 270 Minuten
Sprache: Deutsch
Untertitel: Deutsch
Ton, Bild, Farbe: Dolby Digital 2.0, 16:9 – 1.77:1, PAL
FSK: ab 12 Jahren

Fazit:
Nach zwei erfolgreichen und preisgekrönten Staffeln war ich auf die dritte Staffel von „Weissensee“ mehr als gespannt. Die Ereignisse dieser Staffel beginnen am Morgen des 09. November 1989 und enden mit dem Sturm auf das Ministerium der Staatssicherheit am 15. Januar 1990. Diese geschichtsträchtige Zeit erzählen und erneut aus Sicht der Familie Kupfer. Und das so brillant, wie man es von den ersten beiden Staffeln gewohnt ist. Der ARD ist mit „Weissensee“ eine Serie gelungen, die es, wie kaum eine andere deutsche Serie schafft, wahre Hintergründe und Fernsehunterhaltung zu vereinen, ohne dabei einen Aspekt zu vernachlässigen oder zu übertreiben.

Von der ersten Folge werden die bekannten Handlungsfäden aufgegriffen und weiter verknüpft. Im Blickpunkt stehen Falk und Hans Kupfer, die erleben müssen, wie ihr Regime zusammenbricht, wobei Vater Hans Kupfer die Notwendigkeit von Veränderungen schon länger erkannt hat.

Die Darstellerriege der ersten beiden Staffeln ist, mit Ausnahme von Hannah Herzsprung, komplett und liefert das ab, was bereits die ersten beiden Staffeln so sehenswert gemacht hat. Erneut ist es schwer, einzelne Schauspieler herauszuheben, da jeder hier seinen Teil dazu beiträgt, um auch diese Staffel zu einem Erlebnis zu machen. Doch für mich bleibt Jörg Hartmann als Falk Kupfer DER Darsteller dieser Serie. Als Ost-Berliner Pendant zu J.R. Ewing zieht er auch nach dem Mauerfall seiner Fäden und begründet dies immer wieder damit, alles nur für die Familie zu tun. Von den Neuzugängen ist es vor allem Lisa Wagner, die als Martin Kupfers neue Freundin Katja Wiese frischen Wind in die Serie bringt.

Die dritte Staffel von „Weissensee“ lässt keine Wünsche offen und verpackt die Ereignisse der deutschen Wiedervereinigung in eine dramaturgisch brillante Familienserie, die auf allerhöchstem Niveau unterhält. Mit dem Sturm auf die Stasizentrale gibt es den Höhepunkt, der auch den Bruderkonflikt zwischen Falk und Martin Kupfer auf die Spitze treibt. Der Cliffhanger am Ende lässt den Zuschauer dann auf glühenden Kohlen zurück. Doch keine Angst, die vierte Staffel ist seit dem Sommer diesen Jahres abgedreht, so dass die Chancen gut stehen, dass es schon 2018 ein Wiedersehen mit Familie Kupfer gibt.

 

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar