Die drei ??? und die bedrohte Ranch

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Hörspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Story
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Sound
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Gesamt
    5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Rezension von: MAggot | Rezensionsdatum:

… und die bedrohte Ranch von den drei Fragezeichen

Tracks:

  • 01. Ein reizbarer Herr
  • 02. Die Festung
  • 03. Ausgang verboten
  • 04. Invasion
  • 05. Ein unschuldiges Opfer
  • 06. Es darf spioniert werden
  • 07. Justus hat eine Erleuchtung
  • 08. Geht die Welt unter ?

:

Die drei Fragezeichen sind ein erfolgreiches Detektiv-Trio, das aus dem ersten Detektiv Justus Jonas, dem zweiten Detektiv Peter Shaw und dem für Recherchen und Archiv zuständigen Bob Andrews besteht. Sie kommen aus einer kleinen Küstenstadt namens Rocky Beach, die zwischen Santa Barbara und Los Angeles in Kalifornien liegt. Sie gehen noch zur Schule, lösen aber jeden Fall in ihrer Freizeit, den sie angenommen haben. Ihr Motto, wie es auf ihrer Visitenkarte geschrieben steht, lautet: “Wir übernehmen jeden Fall”. Sie nehmen kein Honorar für ihre detektivischen Leistungen, denn der Fall ist ihnen Belohnung genug. Ihre Zentrale besteht aus einem alten Campinganhänger, der auf dem Gelände von Titus Jonas’ Gebrauchtwarenhandel steht. In ihm befindet sich alles, was die drei für ihre Ermittlungen benötigen.

… und die bedrohte Ranch:

Justus, Peter und Bob befinden sich gerade auf dem Schrottplatz, als ihnen ein ungleiches Paar auffällt, das ihre Einkäufe auf dem Schrottplatz macht. Die Frau ist nett und voller Freude, während der Mann geizig und voller Ungeduld ist. Bei dem Mann und seiner Frau handelt es sich um ein Millionärspaar, welches auf einer einsamen Ranch außerhalb der Stadt und völlig abgeschottet zur Außenwelt mit ihren Angestellten lebt. Da die drei Detektive sich für den Lebensstil des Paares interessieren, melden sie sich freiwillig mit Kenneth, einem der irischen Arbeiter von Titus Jonas, einige Sachen zu der Ranch zu bringen.

Dort  angekommen, kommen die Jungs nicht aus dem Staunen heraus als sie sehen, was sich die Barrons hier mit der Ranch aufgebaut hatten. Sie werden eingeladen sich auf der Ranch umzusehen und zum Essen zu bleiben, was sie dankend annehmen. Kenneth hat allerdings seine Zweifel und will beim Lastwagen bleiben. Später am Abend kommt Kenneth aufgebracht zur Ranch und meint, dass alle Wege von der Ranch weg vom Militär abgesperrt wurden.

Völlig außer sich will Mr. Barrons den Präsidenten anrufen, doch der Kommandeur der militärischen Einheit meint, alle Telefone in der Umgebung wurden abgeschaltet. So waren die drei Detektive mit auf der Ranch gefangen und konnten nicht heimfahren. Über Nacht durften sie notgedrungen auf der Ranch bleiben, auch wenn Mr. Barrons keine Gäste mochte.

In der Nacht schleichen sich Justus, Peter und Bob von der Ranch weg um zu sehen, was wirklich der Grund für die Sperrung ist. Sie können wenige Männer in Uniformen erkennen, die sich jedoch nicht wie Soldaten verhielten. Den Dreien wurde allmählich klar was hier gespielt wurde, sie wollten zur Ranch zurück um sich einen Plan auszudenken.

Zurück auf der Ranch erzählen sie Mrs. Barrons ihre Beobachtungen und was sie daraus schlussfolgern. Die will aber von Betrug nichts wissen. Sie glaubt an eine Invasion und das sie und ihr Mann auserwählt wurden, um von den Außerirdischen mitgenommen zu werden. Also wenden sich die Jungs an Mr. Barrons, der ihnen glaubt. Gemeinsam hecken sie den Plan aus, zu tun was die Betrüger verlangen.

Als es schließlich soweit ist und die angebliche Invasion stattfindet, sollen nur Mr. und Mrs. Barrons mit den Außerirdischen mitkommen. Allerdings sollten sie das Wertvollste was sie besitzen mitnehmen. Als die angeblichen Außerirdischen nach den Wertsachen und nach dem Mitbringsel fragen, erklärt Mr. Barrons, nur sein neuestes Buch an dem er arbeite, sei ihm das
Wchtigste, außer seiner Frau. Dann fliegt auch der Plan der Betrüger auf, als diese Mr. Barrons zwingen wollen sein Geld herauszurücken. Doch Mr. Barrons hatte bereits seine  Arbeiter um sich gescharrt und die Betrüger wurden überwältigt und der ankommenden Polizei übergeben.

Fazit:

Eine tolle Folge mit dem Thema Außerirdische, welches auch perfekt im Hörspiel umgesetzt wurde. Für jeden drei Fragezeichen einfach das Hören wert. Im Gegensatz zu Geheimakte Ufo wurde hier noch wirklich eine tolle Story von den Autoren vorgelegt. Kaufempfehlung für alle Hörspielfans

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar