Wir nehmen Tempo auf

Autorenwertung
  • Spannung
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Kreativität
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Faszination
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Spielspaß
    ein Buchein Buchein Buchein Buchein Buch
  • Stabilität
    ein Buchein Buchein Buchein Buchhalbes Buch
  • Gesamt
    4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne
Rezension von: Ragan Tanger | Rezensionsdatum:

Gravitrax ist großer Spaß für jung und alt. Gravitrax ist ein modernes Kugelbahnsystem, mit dem der Verlag den Vogel abgeschossen hat – oder besser: die Kugeln zum Rollen bringt. Allein die simple Errichtung fein austarierter Bahnen von Start bis Ziel würde Spaß machen, doch die Macher haben es sich natürlich noch etwas ausgefeilter ausgedacht; und eventuell auch ein bisschen verkaufsfördernd arrangiert. Große Klassiker verlangen eben zusätzliche Möglichkeiten. Neben dem Starterset gibt es mittlerweile einige schöne Zusatzpacks, um den Spaß wortwörtlich auszubauen, das neueste bekommt den Namen Tunnel. Gerechtfertigt; aber er belegt gar nicht, was für einen großen Vorteil dies bietet.

Denn dass man einige Kurven, gerade Abschnitte oder sogar an hängende Würmer erinnernde Tunnel bekommt ist schön – so rollen die Kugeln eben mal versteckt. Aber: und das ist der Clou. Besonders schnelle Kugeln (von rasanten Abfahrten oder die abgeschossenen aus der Gauss-Kanone) flogen bislang gerne mal in den Kurven heraus. Und genau das kann man durch die Tunnel sofort beenden. Starkes Gimmick.

Damit aber nicht genug. Es gibt neben zwei weiteren Bauplatten noch zwei andere Elemente, die neuen Spaß bringen. Zum einen eine richtig lange Abfahrt. Diese Brücke ist etwas krummer gebogen und kann so deutlich größere Höhen als vorher mit der Brücke überwinden. Das gibt ordentlich Schwung, um beispielsweise einen Looping zu machen oder sogar wieder etwas hochzurollen.

 

Auffangkörbe

Und dann gibt es noch Auffangkörbe, die man über Brücken platzieren kann. Praktischerweise gibt es daür im gleichen Set auch Brücken mit Löchern, die man dann direkt über diesen Auffangkörben einbauen kann. Man merkt: auch hier steht der Konstruktionsspaß wieder im Vordergrund. Neue Elemente schaffen neue Verbindungen, nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch im Nervensystem des Heranwachsenden – und selbstredend auch in dem des vermeintlich ausgereiften Individuums. Bei uns gilt daher: es ist ein Spiel für die ganze Familie. Jeder trägt seine Wünsche dazu bei, baut entsprechend mit und je mehr Möglichkeiten sich offenbaren, umso kreativer und vielfältiger ist das Erlebnis.

Mit den Tunneln hat man vor allen Dingen die Möglichkeit, mehr Geschwindigkeit aufzunehmen und diese dann entsprechend abzufedern. Und – was schick aussieht – kleine Würmer zu bauen, die an den höheren Plateaus hängen und durch die die Kugel einen 180-Grad-Turn fabrizieren kann.

Fazit: Wer noch nicht auf den Geschmack gekommen ist, sollte es jetzt tun. Es gibt nichts auszusetzen, sondern nur vieles aufzubauen, auszuprobieren, neu zu arrangieren und ganz viel Spaß und Freude zu haben. Auch im Tunnel!

Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Ihre Bewertung
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar