Pop

Zurück in die Zukunst (Neue Edition)

MEHR ALS EIN GEHEIMTIPP!

Die Band:
Vincent Stein und Dag-Alexis Kopplin lernten sich als Jugendliche in Berlin-Spandau kennen und beschlossen gemeinsam Musik zu machen. 1999 gründeten sie das Projekt Stonedeafproduction, dessen Namen sie später in SDP abkürzten. Das Debütalbum „Räuberpistolen“ erschien 2004. Ihre eigenwillige Mischung aus HipHop, Pop, Dub und Rock lässt sich in keine wirkliche Schublade packen. Einflüsse von Sido und Seeed finden sich ebenso darunter, …

… weiterlesen

Uncharted

MELODIEN FÜR MILLIONEN!

Die Band:
Die Piano Guys sind eine amerikanische Musikgruppe, die, ähnlich wie Lindsey Stirling, durch die Internet-Videoplattform You Tube bekannt geworden sind. Der Videografiker Paul Anderson ist Besitzer des Pianoladens „The Piano Guys“ als der Musiker Jon Schmidt ihn fragt, ob er bei ihm für ein bevorstehendes Konzert üben kann. Komplettiert durch den Cellisten Steven Sharp Nelson und dem Arrangeur Al van der Beek …

… weiterlesen

Meisterwerke: Verbeugungen

DIE HOMMAGE EINES KÜNSTLERS FÜR KÜNSTLER!

Der Sänger:
Seit seinem Hit „Dein ist mein ganzes Herz“ zählt Heinz Rudolf Kunze zu den beständigsten deutschsprachigen Musikern. Zwar hat er es nie geschafft Stadien zu füllen, wie die Kollegen Grönemeyer oder Westernhagen, jedoch kann er sich auf eine treue Fangemeinde verlassen, die ihn seit 30 Jahren begleitet. In dieser Zeit hat Heinz Rudolf Kunze einen beachtlichen Output von Studio- …

… weiterlesen

Stilbruch – Nimm mich mit

„Nimm mich mit“ ist das neue Album der Dresdner Klassik-Pop-Band Stilbruch. Sebastian Maul, Eli Fabrikant und Gunnar Nilsson kombinieren klassische Instrumente wie Cello und Geige mit Pop-Gesang – diese Mischung wird von den Dreien gerne als ‚New Classic‘ bezeichnet.

Nach den beiden bereits veröffentlichten Alben ‚Neuland‘ (2009) und ‚Alles kann passieren‘ (2013) schafften es Stilbruch, dank zahlreicher Spender einer Crowdfunding Aktion, nicht nur ein professionelles Alben …

… weiterlesen

Heavy Entertainment Show

DER BAD GUY DER EUROPÄISCHEN POP-MUSIK MELDET SICH ZURÜCK!

Der Sänger:

1989 meldete Robbie Williams‘ Mutter ihn zum Auswahlverfahren für eine neue Boygroup an und legte damit den Grundstein für eine der erfolgreichsten Musikkarrieren des europäischen Kontinents. Zunächst als Ersatz wird Robbie Williams bald festes Mitglied von Take That. Im Juli 1995 gibt es für viele Fans eine Schreckensnachricht, da Robbie die Band verlässt. In Guy Chambers …

… weiterlesen

Sieben Leben für dich

DES KAISERS NEUE SONGSSCHREIBERIN!

Die Sängerin:

Maite Kelly wurde 1979 in Berlin geboren und stand von Kindesbeinen an mit ihren Eltern und Geschwistern auf der Bühne. Als elftes von zwölf Kindern ist sie das Nesthäkchen der Kelly Family, die in ganz Europa Erfolge feiern konnte. Maine Kellys erstes Soloalbum erschien 2007, für den Disneyfilm „Tinkerbell“ nahm sie mehrere Songs auf und an der Seite von Uwe Ochsenknecht …

… weiterlesen

Nightfall Symphony

VERSUNKEN IM POPSUMPF!

Der Sänger:

The Dark Tenor ist das Pseudonym eines Musikers, dessen bürgerlicher Name der Öffentlichkeit nicht bekannt ist. Er soll nach eigenen Angaben eine ausgebildete Tenorstimme haben und in seiner Jugend im Knabenchor Hannover und im Dresdner Kreuzchor gesungen haben. The Dark Tenor inszeniert seine Bühnenshows mit allem, was das Showkonzept hergibt: Samtvorhänge, Nebelwolken, Feuerwerk. Dazu trägt der Sänger ein schwarzes Lederoutfit, Tätowierungen und …

… weiterlesen

Recovery Case

HANDGEMACHTE MUSIK UND EINE FANTASTISCHE STIMME!

Der Sänger:

Andreas Kümmert, Jahrgang 1986, lernt als Kind Trompete, Schlagzeug und Gitarre, bevor er in Schülerbands Punk und Rockmusik spielt. Dort kristallisiert sich auch heraus, dass er als Sänger eine ausgesprochen gute Figur macht. Mit der Band Cry kann er erste kleine Erfolge feiern. 2007 trennt er sich von der Band, um fortan als Solist weiterzumachen. Dabei tourt er durch …

… weiterlesen

A Better World

GROßES ALBUM EINES KLEINEN MANNES!

Der Musiker:

Seit den 80ern zählt der in Argentinien geborene Chris de Burgh zu den erfolgreichsten Solokünstlern in Deutschland. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Song „Don´t Pay The Ferryman“. Weitere Hits wie „Where Peaceful Waters Flow“, „High On Emotion“ oder „Lady In Red“ folgten. Letzterer Song ist vor allem dafür verantwortlich, dass viele in Chris de Burgh einen Balladensänger sehen. …

… weiterlesen

Hör dein Herz

AUF DIESES HERZ SOLLTE MAN WIRKLICH HÖREN!

Der Musiker:

Peter Bolmer wurde im Emsland geboren, bevor ihn sein Weg in die deutsche Hauptstadt führte, in der er nur wenige Meter von der Max-Schmeling-Halle entfernt lebt. Musik spielt schon lange in seinem Leben eine große Rolle. Mit Martin Krüssel und Hubert Deters gründete er die Rockband EL*KE, die mit dem Album „Wilder Westen“ im Jahr 2005 debütierte. Es …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 38 39 40 >