Comics

Matsuri Hino: Vampire Knight Volume 1

Vampire Knight Volume 1 von Matsuri Hino

Geschichte
Die Geschichte spielt in der Internatsschule „Cross Academy“. Es gibt hier zwei Arten von Schülern, die der Day-Class und die der Night-Class. Was fast niemand ahnt: die Night-Class, die ihren Unterricht nur in der Nacht besuchen, sind Vampire. Ziel der Cross-Academy ist es, die Kluft zwischen Mensch und Vampir irgendwann zu schließen, damit beide Rassen friedlich zusammen leben können. …

… weiterlesen

Mayu Shinjo: Virgin Crisis, Band 01

Virgin Crisis Band 01 von Mayu Shinjo

Inhalt

Die junge Miu Sakurai hat es nicht leicht: Ihr Köper weist kaum frauliche Rundungen auf und sie hat ein „Babyface“. Sie ist unsterblich in den Schülerschwarm Amamiya verliebt, der aber kein Interesse zeigt. Da auch Gebete ihren Körper nicht mit Traummaßen ausstattet, versucht sich Miu an einem alten Ritual. Leider läuft dieses nicht wie geplant und sie beschwört damit …

… weiterlesen

Scott Pilgrim’s Precious Little Life

Scott Pilgrim’s Precious Little Life von Bryan Lee O’Malley

Inhalt:

Scott Pilgrim’s Precious Little Life ist der erste Teil der sechsbändigen Kult Comic Reihe von Bryan Lee O’Malley. Scott Pilgrim, Faulpelz von Beruf, lebt mit seinen Freunden im verschneiten Toronto Kanada mitten in den Tag hinein.  Gemeinsam haben sie eine, mehr oder weniger erfolgreiche, Pop-Rock Garagenband und sonst nicht viel zu tun.

Eines Tages trifft Scott auf einer Party …

… weiterlesen

Liebe, Lust und Leidenschaft

Carl Barks, Hella von Sinnen und Erika Fuchs: Liebe, Lust und Leidenschaft: Die Ducks von Sinnen.
Der 9. Juni 1934 gilt allgemeinhin als Geburtstag von Donald Duck. Denn an diesem Tag war er das erste Mal in einem Zeichentrickfilm  von Walt Disney zu sehen. In „The Wise Little Hen“ spielte er schon, wenn auch zunächst noch in einer Nebenrolle, den tolpatschigen Enterich, den später ein Siegeszug …

… weiterlesen

Bonhoeffer

Bonhoeffer: Graphic Novel
In einer Zeit, in der das Internet das Leben von Jugendlichen bestimmt, ist auch soviel Information über den Nationalsozialismus abrufbar wie noch nie zuvor. Und doch scheinen für viele Schüler diese  Jahre weit zurückzuliegen,  demokratische Freiheit ist für sie fast wie selbstverständlich geworden. Doch die Geschichte bestimmt uns auch heute noch, und Geschichte macht sich an Personen fest. Sie wird erlebbar, wenn bedeutende …

… weiterlesen

Ein indianischer Sommer

Ein indianischer Sommer von Milo Manara und Hugo Pratt

Inhalt
Die Kollaboration zweier so großer Künstler der Graphic Novel Welt stellt sicherlich an und für sich schon einen Superlativ dar. Unnötig zu erwähnen, dass Hugo Pratt mit seinem Corto Maltese Comicgeschichte geschrieben hat und Milo Manara wohl einer der besten Zeichner seines Genres ist. Hugo Pratt, der sich zeitlebens immer minderwertig gegenüber den „normalen“ Schriftstellern fühlte, und …

… weiterlesen

An Großvaters Hand

An Großvaters Hand von Chen Jianghong

Inhalt
„Meine Kindheit in China“ lautet der Untertitel dieses Bilderbuchs, welches eher an ein Graphic Novel als an ein „klassisches Kinderbuch“ erinnert. So erklärt der Untertitel zwar, worum es geht, lässt den Leser aber weiterhin im Unklaren darüber, ob er jetzt ein Bilderbuch in den Händen hält oder doch eher ein Graphic Novel für Erwachsene. Um diese Frage vorab zu beantworten: …

… weiterlesen

Yoko Tsuno – Die Himmelsdschunke

Yoko Tsuno, Band 22 – Die Himmelsdschunke von Roger Leloup

Inhalt
Yoko Tsuno, die Namensgeberin der gleichnamigen Comicserie aus der Feder des belgischen Autors und Zeichners Roger Leloup ist eine japanische Elektronikspezialisten, die in den Comicalben gemeinsam mit ihren Freunden immer wieder turbulente Abenteuer bestehen muss. In dem 22. Band der Yoko Tsuno-Serie, welcher den Titel „Die Himmelsdschunke“ trägt, lüftet Yoko gemeinsam mit Lin-Po, einer chinesischen Ärztin …

… weiterlesen

Die satanische Achillesferse

Die satanische Achillesferse von Alf Ator

Inhalt
Alf Ator ist der bundesdeutschen Öffentlichkeit am ehesten durch seine Band Knorkator bekannt, die im Jahr 2000 den Vorentscheid des Grand Prix aufmischte. Knorkator sind (leider) Geschichte, und so muss sich Herr Ator nach neuen Betätigungsfeldern umsehen. Als Schriftsteller kommt der gute Mann nicht weniger schräg rüber als in seiner Funktion als Musiker. Wer sich aber einmal in die Glossen …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4