Country

The Bus Songs

The Bus Songs

NEUES UND ALTBEWÄHRTES

Der Sänger:
Toby Keith zählt zu den erfolgreichsten Countrymusikern der USA. Nach der Schulzeit nahm er einen Job in der Ölindustrie an und interessierte sich für Football und Rodeoreiten. Seit 1984 konzentrierte er sich auf die Musik. 1993 erschien sein Debütalbum „Toby Keith“, das sich zu einem großen Erfolg mauserte. 2002 sorgte er mit dem Album „Courtesy Of The Red, White And Blue“ für …

… weiterlesen

Love and War

Love and War

EIN BÄRENSTARKES ALBUM!

Der Sänger:
Der in Glen Dale, West Virginia geborene Brad Paisley ist im Augenblick einer der angesagtesten Countrystars der USA. Seine Liebe zur Musik entdeckte er als Achtjähriger, als er von seinem Großvater eine Gitarre geschenkt bekam. Mit zwölf Jahren schrieb er den ersten Song. Inzwischen hat Brad Paisley mehr als zehn Alben veröffentlicht, konnte mit zehn Titeln die Pole Position der US-Country-Charts erklimmen …

… weiterlesen

Words

Words

NICHT GANZ SO GUT WIE DER VORGÄNGER!

Die Sängerin:
Sara Evans wurde in Missouri geboren und begann bereits mit vier Jahren zu musizieren. Mit sechzehn stand sie jeden Abend auf der Bühne einer lokalen Tanzhalle. 1991 der Umzug nach Nashville, wo sie ihren Mann Craig Schelske kennenlernte. Mit ihm gründete sie eine Countryband und unternahm ausgedehnte Tourneen. So wurde der Songwriter Harlan Howard auf sie aufmerksam und …

… weiterlesen

Heart Break

Heart Break

KOMMT DIE LADY IN DIE JAHRE?

Die Band:
Charles Kelley, Bruder des Popstars Josh Kelley versuchte nach zwei erfolglosen Alben 2005 einen Neustart in Nashville. Zusammen mit seinem Freund Dave Haywood und der Sängerin Hillary Scott gründete er Lady Antebellum, deren Name sich von der Zeit vor dem Sezessionskrieg ableitet. 2007 erklomm die Band mit ihrer Debütsingle „Love Don´t Live Here“ gleich die Billboard Top 100. Von …

… weiterlesen

Down in a Hole

Down In A Hole

EHRLICH, MELODIÖS UND ÜBERRASCHEND GUT!

Der Sänger:
Kiefer Sutherland wurde 1966 in London geboren. Geprägt von seinem Vater, den Schauspieler Donald Sutherland schlug auch Kiefer den Weg des Schauspielers ein. Nach Rollen in „Stand By Me“ oder „The Lost Boys“ kam der große internationale Durchbruch an der Seite von Julia Roberts in „Flatliners“. Kiefer Sutherland galt fortan als einer seiner der großen Hollywood-Shootingstars. Doch es kam die …

… weiterlesen

Man Against Machine

Man Against Machine

ER IST WIEDER DA!

Der Sänger:

Troyal Garth Brooks wurde 1962 in Oklahoma geboren. Seit seiner Jugend interessiert er sich für Musik aller Stilrichtungen. In den 80ern zog er nach Nashville und produzierte die ersten Demobänder. 1989 erschien sein Debütalbum „Garth Brooks“. Sein im Jahr 1990 veröffentlichtes zweites Album „No Fences“ brachte ihm den Durchbruch. Mit über 16 Millionen verkaufter Einheiten ist es eines der meistverkauften Countryalben …

… weiterlesen

Pageant Material

Pageant Material

NICHT NUR FÜR COUNTRYPURISTEN EIN MUSS!

Die Sängerin:

Die Countrymusik muss Kacey Musgraves bereits in die Wiege gelegt worden sein. Im zarten Altern von 14 Jahren veröffentlichte sie ihr Debütalbum. 2008 folgt der Umzug nach Nashville, wo sie als Demo-Sängerin arbeitet und Titel für Miranda Lamberts schreibt. Einem breiten Publikum wurde sie im Herbst 2012 bekannt, als sie einen Song für den Soundtrack der erfolgreichen US-Serie „Nashville“ …

… weiterlesen

Dos Bros

Dos Bros

DIE URBAN COWBOYS REITEN IN DEN SONNENUNTERGANG!

Die Band:

Sascha Voller (Hoss Power) und Alec Völkel (Boss Burns) gründeten 2004 zusammen mit Michael Frick die Band The BossHoss, deren Name sich von einem Song der Band The Sonics aus dem Jahr 1965 ableitet. Das Debütalbum „Internashville Urban Hymns“ erschien im Mai 2005. Nach und nach erspielten sich The BossHoss durch unzählige Konzerte eine feste Fangemeinde. Einem großen …

… weiterlesen

The Driver

The Driver

EINE „LADY“ AUF SOLOWEGEN!

Der Sänger:

Charles Kelley wuchs mit seinem Bruder, dem Popsänger Josh Kelley, in Augusta, Georgia auf. Schon als Kinder machte er mit seinem Bruder Musik und gründete die Band Inside Blue. Später versuchte er, sich als Popmusiker einen Namen zu machen. Doch zwei Alben floppten. Charles Kelley ging nach Nashville, um dort einen Neuanfang in Angriff zu nehmen. Mit seinem Freund Dave Haywood …

… weiterlesen

Cass County

Cass County

KLASSISCHES COUNTRYALBUM MIT WENIG PFIFF!

Der Sänger:

Der in Texas geborene Donald Henley zog 1970 nach Los Angeles, wo er Glenn Frey kennenlernte, mit dem er zusammen in der Begleitband von Linda Ronstadt spielte. Ein Jahr später gründeten Don Henley und Glenn Frey die Eagles, deren Hits wie „Take It Easy“, „Desperado“ und vor allem „Hotel California“ legendär wurden. Nach der ersten Auflösung der Eagles startete Don …

… weiterlesen

Seite 1 2 3 4 >