Komödie

Achtung, Mama ante portas

Achtung, Mama ante portas von William Sutcliffe

Inhalt
Daniel, Paul und Matt, 3 erfolgreiche Männer Anfang 30, haben Ihre Mütter längst so weit wie nur irgend möglich aus Ihrem Leben verbannt. Die drei Mütter sind mit diesen Zustand der Mutter-Sohn-Beziehungen alles andere als glücklich und wollen der einseitig durch ihre Söhne beschlossenen Kontaktsperre endlich ein Ende setzen, zumindest vorläufig. Doch wie lässt sich dies am besten …

… weiterlesen

Gute Verlierer

Gute Verlierer von Axel Klingenberg

Inhalt
In diesem Kurzgeschichten-Band verbündet sich der Autor ganz ungeniert mit den Verlierern unserer Welt. Egal ob Job-, Sex-, oder sonstige Versager, Klingenberg hat sie alle gern. In kurzen Glossen werden diese Gestalten porträtiert, wobei sie grundsätzlich sympathisch (mal mehr, mal weniger) dargestellt werden.

Von Eltern und Busfahrern
Einen guten Teil seiner Texte hat Klingenberg den Eltern dieser Welt gewidmet. Aber auch Soldaten, …

… weiterlesen

Wände aus Papier

Wände aus Papier von Hanno Millesi

Inhalt
In diesem Kurzgeschichten-Band schlüpft der Autor in die Köpfe kleiner Kinder, die ihre Umgebung ganz anders wahrnehmen, als sich das die Eltern so denken. Denn die kleinen Kreischwürste sind extrem misstrauisch und haben gleichzeitig eine ausgeprägte Fantasie.

Babylogik
Millesi gelingt es auf sanfte Art und Weise ein gruseliges Szenario zu erschaffen. Die von einander unabhängigen Kurzgeschichten gehen alle davon aus, dass selbst …

… weiterlesen

Generation Rock

Generation Rock von Frank Schäfer

Inhalt
Niedersachsen ist ein schönes Land. Wenn man nicht gerade Heavy Metal-Fan ist und im hinterletzten Ort in der Lüneburger Heide festsitzt. Dieses Buch erzählt von einem jungen Mann, der seine Liebe zu harten Klängen entdeckt und so nebenbei erwachsen wird.

Harte Gitarren
Natürlich hat auch ein Heavy Metal-Fan die üblichen Probleme eines Teenagers. Frauen, Kumpels und Partys kommen in diesem Buch nicht zu …

… weiterlesen

Champagner für Zwei

Champagner für Zwei von Courtney Thorne-Smith, Blanvalet

Mädchen – Du bist zu dick
Als Schauspielerin in Hollywood gibt es nur ein Gesetz. Wenn Du Deine Kleider in 36 kaufst, dann bist Du eindeutig zu dick. Dieser Ansicht ist auch Hamilton Morgan, Ehemann und Manager von Katie Keyes-Morgan, Schauspielerin der Serie Generations. Daher dreht sich Katies Tag eigentlich meist nur darum, was sie essen darf (wenn sie überhaupt …

… weiterlesen

Kennen wir uns nicht?

Kennen wir uns nicht? von Sophie Kinsella, Goldmann Verlag

Ein total verkorkster Abend im Jahre 2004
Lexi Smart ist mit ihren Freundinnen unterwegs in einer Karaoke-Bar im Südwesten Londons. Lexi ist 24 Jahre alt und eine kleine Angestellte in einer großen Firma. Ihr Freund, von allen nur Loser-Dave genannt, war nicht wie versprochen im Karaoke-Club erschienen. Lexi ist wütend auf Dave, denn an diesem Abend hätte …

… weiterlesen

Mitten ins Herz

Janet Evanovich – Mitten ins Herz

Der siebte Teil der Stephanie-Plum-Reihe

Inhalt
Stephanie Plum hat etwas, was andere Frauen nicht haben. Und das ist nichts gutes. Zumindest nach Ansicht ihrer Mutter: Sie hat einen Job als Kopfgeldjägerin, eine total verrückte Großmutter, einen Hamster der in einer Suppendose lebt und was am schlimmsten ist – sie hat immer noch keinen Mann gefunden! Doch Stephanie ist da anderer …

… weiterlesen

Tödliche Versuchung

Tödliche Versuchung von Janet Evanovich, Goldmann Verlag

Der sechste Teil der Stephanie-Plum-Reihe

Inhalt
Die ehemalige Dessousverkäuferin Stephanie Plum steckt im Dilemma. Nicht nur im Privatleben – der Polizist Joe Morelli ist in sie verliebt und möchte endlich eine feste Beziehung mit ihr eingehen, doch da ist auch noch Ranger, gefährlicher und undurchsichtiger Kollege, der für Stephanie nicht nur berufliches Interesse zeigt. Da ist auch noch ihr Job. …

… weiterlesen

Vier Morde und ein Hochzeitsfest

Vier Morde und ein Hochzeitsfest von Janet Evanovich, Goldmann Verlag

Der fünfte Teil der Stephanie-Plum-Reihe

Inhalt
Kopfgeldjägerin Stephanie Plum jagt Ganoven, die nach der Bezahlung der Kaution das Weite gesucht haben. Den Job hatte sie ihrem Vetter Vinnie zu verdanken. Na eigentlich eher der Tatsache, dass Vinnie sich gerne mit anderen Frauen vergnügte – von Enten ganz zu schweigen – und seine Frau Lucille das …

… weiterlesen

Aller guten Dinge sind vier

Aller guten Dinge sind vier, von Janet Evanovich, Goldmann Verlag

Der vierte Teil der Stephanie-Plum-Reihe

Inhalt
Stephanie Plum – ihres Zeichens Kopfgeldjägerin – ist sauer. Trenton New Jersey ist im Sommer wie ein Backofen. Doch nicht nur dort ist die Luft zum schneiden. In Vinnie Plums Kautionsbüro ist der Ärger vorprogrammiert. Hat doch Vinnie aus heiterem Himmel Joyce Barnhardt als Kopfgeldjägerin eingestellt. Nicht nur, dass Joyce …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 >