Alternative

Made in Germany

Made in Germany von Rammstein

Die Band:

Keine andere Band polarisiert und begeistert Fans im In- und Ausland so wie die sechs Männer aus Berlin. Was 1995 mit dem ungeschliffenen Juwel „Herzeleid“ begann, setzte sich bis heute über insgesamt sechs Studioalben fort. Dabei waren es immer wieder die provokativen Texte von „Bück Dich“ über „Mein Teil“ bis hin zu „Ich Tu Dir Weh“ (das zwischenzeitlich für eine …

… weiterlesen

Niels Frevert – Zettel auf dem Boden

Niels Frevert – Zettel auf dem Boden

Nicht gerade wenige gezielt musikhörende Menschen halten Niels Frevert für den besten deutschen Singer-Songwriter. Der Hamburger ist leider viel zu unbekannt, obwohl er einige tolle Alben herausgebracht hat. Allerdings auch nur vier seit Ende der 90’er, was nun wirklich nicht viel ist. Vor einigen Wochen erschien „Zettel auf dem Boden“ als Nummer 4 und ist wieder einmal äußerst empfehlenswert.

Frevert …

… weiterlesen

Schnee

Schnee, Dietmar Tauchner und Bernd Bechtloff

Schnee, die erste Kooperation des international preisgekrönten Kurzlyriker Dietmar Tauchner und des Perkussionisten Bernd Bechtloff, der jahrelang mit Hubert von Goisern tourte, ist ein Vergnügen. Wie der erste Schnee, der Kinderaugen glänzen lässt und auch, eingestanden oder nicht, auch jene manchen Erwachsenen. Beim oftmaligen Anhören des „klingenden Wortspiels“ – so der Untertitel des musikalischen Hörbuchs mit Hörspielcharakter – werden immer wieder neue Höreindrücke …

… weiterlesen

Nickelback – Here And Now

Nickelback – Here And Now

Nach der Veröffentlichung des ersten vom Album „Here And Now“ ausgekoppelten Song „When We Stand Together“ gab es eine kleine Welle der Empörung über das Stück. Nickelback beschreiten in diesem Song nämlich sehr kommerzielle und eingängige Wege, während der Text vor Kitsch und humanen Anliegen trieft.

Der alteingesessene Nickelback-Fan kann da nur müde mit der Augenbraue zucken, weiß er doch, dass es …

… weiterlesen

Talking Heads – Once In A Lifetime

Talking Heads – Once In A Lifetime

  1. Psycho Killer
  2. Take Me To The River
  3. Once In A Lifetime
  4. Burning Down The House
  5. This Must Be The Place (Naive Melody)
  6. Slippery People (Live)
  7. Life During Wartime (Live)
  8. And She Was
  9. Road To Nowhere
  10. Wild Wild Life
  11. Blind
  12. (Nothing But) Flowers
  13. Sax And Violins
  14. Lifetime Piling Up

Talking Heads

Die amerikanische Band Talking Heads existierte in den Jahren 1975 bis 1991 und bestand aus den Mitgliedern:

  • David Byrne (Gesang und Gitarre)
  • Tina Weymouth (E-Bass)
  • Jerry Harrison …

    … weiterlesen

Smashing Pumpkins – Mellon Collie+Infinite Sadness

Smashing Pumpkins – Mellon Collie + Infinite Sadness

CD 1:

  1. Mellon Collie And The Infinite Sadness
  2. Tonight, Tonight
  3. Jellybelly
  4. Zero
  5. Here Is No Why
  6. Bullet With Butterfly Wings
  7. To Forgive
  8. An Ode To No One
  9. Love
  10. Cupid De Locke
  11. Galapogos
  12. Muzzle
  13. Porcelina Of The Vast Oceans
  14. Take Me Down

CD 2:

  1. Where Boys Fear To Tread
  2. Bodies
  3. Thrity – Three
  4. In The Arms Of Sleep
  5. 1979
  6. Tales Of A Scorched Earth
  7. Thru The Eyes Of Ruby
  8. Stumbleine
  9. X.Y.U.
  10. We Only Come Out At Night
  11. Beautiful
  12. Lily (My One And Only)
  13. By Starlight
  14. Farewell …

    … weiterlesen

Garbage – Garbage

Garbage – Garbage

  1. Supervixen
  2. Queer
  3. Only Happy When It Rains
  4. As Heaven Is Wide
  5. Not My Idea
  6. A Stroke Of Luck
  7. Vow
  8. Stupid Girl
  9. Dog New Tricks
  10. My Lover’s Box
  11. Fix Me Now
  12. Milk

Garbage, die Band

Garbage ist eine internationale Popband, die sich 1993 gegründet hat. Den Sound von Garbage kann man am besten als eine perfekte Mischung aus Grunge und Pop bezeichnen.

Mitglieder sind:

  • Shirley Manson (Gesang, Gitarre)
  • Duke Erikson (Gitarre, Keyboard)
  • Butch Vig (Schlagzeug)
  • Steve Marker (Gitarre)

Damals im Jahr 1993 spielten …

… weiterlesen

Tricky – Mixed Race

Tricky – Mixed Race

  1. Every Day
  2. UK Jamaican
  3. Early Bird
  4. Ghetto Stars
  5. Hakim
  6. Come To Me
  7. Murder Weapon
  8. Time To Dance
  9. Really Real
  10. Bristol To London

Mixed Race, das Album

Der experimentelle Musiker Tricky gehört zu den Begründern des sogenannten Trip Hop, eine Musikrichtung, die vor allem durch Bands wie Massive Attack oder Portishead berühmt geworden ist. Markenzeichen des Trip Hop sind langsame Drumrhythmen, die oft von düsteren elektronischen Klängen begleitet werden und nicht selten auch aus …

… weiterlesen

The Sugarcubes – Great Crossover Potential

The Sugarcubes – Great Crossover Potential

  1. Birthday
  2. Cold Sweat
  3. Mama
  4. Motorcrash
  5. Deus
  6. Regina
  7. Pump
  8. Planet
  9. Water
  10. Hit
  11. Vitamin
  12. Walkabout
  13. Gold
  14. Chihuahua

Great Crossover Potential

Bei Great Crossover Potential handelt es sich nicht um ein reguläres Album, vielmehr ist es eine Art Best of, das den Werdegang der Band nachzeichnet und fast alle Hits der Gruppe auf einer Scheibe vereint. Diese Kompilation beinhaltet Songs aus allen drei Alben, die die Sugarcubes in der Zeit ihres Bestehens von 1988 bis 1992 aufgenommen haben. …

… weiterlesen

The Sugarcubes – Life’s Too Good

The Sugarcubes – Life’s Too Good

  1. Traitor
  2. Motorcrash
  3. Birthday
  4. Delicious Demon
  5. Mama
  6. Cold Sweat
  7. Blue Eyed Pop
  8. Deus
  9. Sick For Toys
  10. Fucking In Rhythm And Sorrow

Life’s Too Good, das Album

Mit ihrem Debutalbum startete die isländische Band Sugarcubes ihre Karriere und wurde auch außerhalb der Grenzen Islands berühmt. Markenzeichen der Band war sicherlich die wie eine Kindfrau wirkende Björk, die mit ihrem exzentrischen Kleidungsstil und ihrer unverwechselbaren Stimme für Aufsehen sorgte. Gerade auf dem Debutalbum wird …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 >