Februar 2010

Zivilcourage

Zivilcourage

Inhalt
An Orten, wo Welten aufeinander prallen, entstehen Konflikte. Die fiktive Hausmannstraße im Berliner Kiez ist so ein Ort: Deutsche, Türken, Italiener, Serben, Bosnier…Menschen mit unterschiedlichstem kulturellen Hintergrund leben auf engem Raum nebeneinander, manchmal miteinander, aber auch zunehmend gegeneinander. Rauer werdende Sitten, Schmutz und Gewalt bestimmen den Alltag, das soziale Milieu kippt, viele Familien, die es sich leisten können, ziehen in andere Stadtviertel. Oft bleiben nur …

… weiterlesen

An Großvaters Hand

An Großvaters Hand von Chen Jianghong

Inhalt
„Meine Kindheit in China“ lautet der Untertitel dieses Bilderbuchs, welches eher an ein Graphic Novel als an ein „klassisches Kinderbuch“ erinnert. So erklärt der Untertitel zwar, worum es geht, lässt den Leser aber weiterhin im Unklaren darüber, ob er jetzt ein Bilderbuch in den Händen hält oder doch eher ein Graphic Novel für Erwachsene. Um diese Frage vorab zu beantworten: …

… weiterlesen

Schwarz, weiß, tot

Schwarz, weiß, tot von Deon Meyer

Inhalt
Sechs Erzählungen des renommierten südafrikanischen Thrillerautors Deon Meyer sind in diesem Band vereint. „Schwarz, weiß, tot“ enthält darüber hinaus einen Anhang, bestehend aus einem Glossar der Afrikaans-Ausdrücke, der Entstehungsgeschichte der Erzählungen und einer Leseprobe des bald erscheinenden Romans „13 Stunden“.

In den ersten beiden Geschichten in „Schwarz, weiß, tot“ trifft man zwei Helden aus Meyers Romanen wieder. Lemmer, freiberuflicher Bodyguard und …

… weiterlesen

Mörderische Küsse

Mörderische Küsse von Linda Howard

Inhalt
Lily Parks, Tochter aus gutem Elternhaus, wurde noch als Teenagerin von der CIA als Spezialagentin angeworben, da sie einem Jagdverein ohne große Übung und Vorkenntnisse schnell durch ihre exzellente Treffsicherheit beim Schießen aufgefallen war. Seitdem erledigt sie für die USA offiziell Tötungsaufträge. Daher versteht sie sich nicht als Mörderin, sondern ihrer Auffassung nach steht sie im Dienst ihres Vaterlands. Mittlerweile ist …

… weiterlesen

Im Jahr des Honigkuckucks

Im Jahr des Honigkuckucks von Linzi Glass

Inhalt
Die 12-jährige Emily, die Ich-Erzählerin der Geschichte, lebt mit ihrer älteren Schwester Sarah und ihren Eltern in einem großen Haus mit Garten in Johannesburg. Der Vater arbeitet in einer Schokoladenfabrik, es gibt eine Hausangestellte und einen alten Wächter am Tor, die Mutter ist gut aussehend, man hat Freunde, Geld und Status. Es könnte alles ganz wundervoll sein – ist …

… weiterlesen

Airport

Airport von Arthur Hailey

Inhalt
Die Geschichte spielt sich innerhalb von nur 6 Stunden auf dem (fiktiven) Flughafen Lincoln International in Illinois, USA ab. Der Flughafen ist zu diesem Zeitpunkt – wie auch der größte restliche Teil des Landes – in tiefem Schneechaos versackt, was natürlich Konsequenzen hat. Angefangen bei verspäteten Flügen über blockierte Landebahnen bis hin zu überarbeiteten Mitarbeitern – kurzum: An diesem Tag herrscht der …

… weiterlesen

Illuminati

Illuminati von Dan Brown

Hintergrund
Dan Brown hat sich auf das Schreiben von Romanen auf Basis von Verschwörungstheorien mit kirchlichem Hintergrund und dem Knacken schwieriger Codes spezialisiert. Sein Vater ist ein bekannter Mathematiker, seine Mutter ist Kirchenmusikerin; er selbst hat Englisch und Spanisch studiert. Vor diesem sozialen Hintergrund ist der oben genannte Schwerpunkt seiner Bücher fast automatisch nachvollziehbar. „Illuminati“ ist der zweite Roman von Dan Brown (nach …

… weiterlesen

Seite < 1 2