Das geraubte Leben des Waisen Jun Do

Der Roman „Das geraubte Leben des Waisen Jun Do“, erschienen bei Suhrkamp Nova, ist ein ganz besonderes Buch. Zum einen wegen der Geschichte, denn wie viele Romane gibt es, die in Nordkorea spielen? Sachbücher, ja. Erlebnisberichte von Flüchtlingen, die den Leser erschauern lassen über dieses seltsame, abgeschottete Land mit seinem obskuren Führerkult. Aber einen realistischen, … Weiterlesen

Anleitung zum Guerillakrieg

Marcelo Ferroni: Anleitung zum Guerillakrieg Inhalt Ich habe es ja fast schon geahnt, die Idole meiner Jugendzeit waren gar nicht so großartig wie ich immer dachte. Jetzt also auch noch Che Guevara. Der Roman, zu dem Marcelo Ferroni erst seit kurzem zugängliches CIA-Material mit herangesogen hat, sei ein humorvoller und spannungsreicher Agententhriller und – so … Weiterlesen