Geschichte

August Peter: Lippe

August Wilhelm Peter: Lippe – eine Heimat- und Landeskunde; F. L. Wagener Verlag Lemgo 1970; 524 Seiten; ISBN: 3-921428-44-0

Lippe ist ein Teil des westdeutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Das hier vorliegende Buch beschreibt seine Landschaft, seine Geschichte, seine Kunst- und Kulturschätze, Brauchtum und heutige Wirtschaft, wobei die Gegenwart nur einen geringen Teil des Buches einnimmt.

Die Buchbesprechung

Das Buch ist vom Lippischen Heimatbund herausgegeben worden. Die Liebe zur Heimat …

… weiterlesen

Gerd Steinwascher: Geschichte Osnabrücks

Gerd Steinwascher: Geschichte der Stadt Osnabrück; Meinders & Elstermann Verlag (www.me-druckhaus.de) Belm bei Osnabrück 2006; 991 Seiten; ISBN: 3-88926-007-1

Osnabrück ist eine Stadt in Niedersachsen, die direkt an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen liegt. Sie ist mehr als 1200 Jahre alt. In 10 Kapiteln beschreiben AUtoren wie Reinhard Karrenbrock, Christine van den Heuvel, Dietrich W. Poeck und Thomas Vogtherr diese Geschichte von ihren Anfängen an.

Über den Verlag

Den …

… weiterlesen

Paul-Werner Scheele: Paderbornensis Ecclesia

Paul-Werner Scheele: Parbornensis Ecclesia Festschrift für Lorenz Kardinal Jaeger zum 80. Geburtstag am 23. September 1972; Verlag Ferdinand Schöning www.schoeningh.de München Paderborn Wien 1972; 872 Seiten; ISBN: 350677624X

Runde Geburtstage sind in der Regel eine gute Gelegenheit, den Jubilär zu ehren. Dies gibt insbesondere dann, wenn das Geburtstagskind schon etwas älter ist. Die Gratulanten heben seine guten Eigenschaften und seine Lebensleistung hervor.

Bei dieser …

… weiterlesen

Räuberleben

Lukas Hartmann: Räuberleben

Inhalt

Lustig ist das Räuberleben ganz und gar nicht Ende des 18. Jahrhunderts – und das Zigeunerleben ebenfalls nicht. Denn um eine Zigeunersippe handelt es sich bei dem gefürchteten Räuber Hannikel, seinen Kumpanen, Frauen und Kindern. Hannikel, eigentlich Jakob Reinhardt, zieht durch den Schwarzwald und das Elsass, überschreitete die Grenzen der kleinstaatlichen Fürstentümer wie er will und ernährt seine Sippe durch Wilderei und Raub. …

… weiterlesen

Rolf Swoboda: Eisenbahn Gelsenkirchen

Rolf Swoboda: Eisenbahn Gelsenkirchen-Bismarck – Winterswijk

Das Buch ist im Jahre 1993 im Verlag Kenning aus Nordhorn erschienen. Es ist 96 Seiten dick.

Die Inhaltsangabe

Die Bahnlinie Winteswijk – Dorsten – Bismarck (heute in Stadtteil von Gelsenkirchen) ist das Produkt der „Nederlandsch – Westfaalsche Spoortweg Maatschaapij“ (NWSM) bzw. der „Niederländisch – Westfälische Eisenbahn“ (NWE). Im Jahre 1877 erhält dieses Unternehmen die Konzession für den Abschnitt in Preußen. Die …

… weiterlesen

Heidi Kügler: Rundturmkirchen im Bliesgau

Heidi Kügler: Rundturmkirchen im Bliesgau

Das Heft ist im Jahre 1993 in der Neusser Druckerei und Verlag, Neuss, erschienen. Es hat einen Umfang von 20 Seiten. Hier liegt Heft 394 der Schriftenreihe „Rheinische Kunststätten“ vor, die vom Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz herausgegeben wird.


Die Inhaltsangabe

Die Autorin beschreibt hier Sakralbauten wie die katholische Pfarrkirche St. Markus inb Reinheim, die katholische Pfarrkirche des hl. Marcellus in Settingen …

… weiterlesen

Georg Skalecki: Schloß Ziegelberg in Mettlach

Georg Skalecki: Schloß Ziegelberg in Mettlach

Das Heft ist im Jahre 1988 im Neusser Druckerei und Verlag Neuss 1988 erschienen; 20 Seiten ist es schlank.

Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz gibt die Schriftenreihe „Rheinische Kunststätten“ heraus. Hier liegt deren Nummer 334 vor.

Über den Verein

Der Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e. V. wurde im Jahre 1906 gegründet. Er setzt sich nach eigenen Angaben „als …

… weiterlesen

101 Nacht

101 Nacht – Nach der Handschrift des Aga Khan Museums aus dem Arabischen übersetzt und umfassend kommentiert von Claudia Ott

Wer kennt nicht das Buch mit den Geschichten aus 1001 Nacht? Vor kurzem machte die Orientalistin Claudia Ott einen Sensationsfund während einer Ausstellung des Aga Khan Museums in Berlin. Sie entdeckte die Handschrift einer zweiten Sammlung von Märchen,  „Das Buch mit der Geschichte von Hundertundeiner Nacht“. …

… weiterlesen

Peter Wende: Das britische Empire

Peter Wende: Das Britische Empire Geschichte eines Weltreiches

Das Buch wurde von Bundeszentrale für politische Bildung Bonn im Jahre 2012 herausgegeben. Es ist stolze 367 Seiten dick.

Eine Einordnung

Das Buch ist Band 1254 der Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung. Nachdem es bereits im Jahre 2008 im Verlag C. H. Beck, München, veröffentlicht worden ist, erscheint es hier noch einmal als Lizenzausgabe.

Über den Autoren

Wende war von 1994 …

… weiterlesen

Klaus Dierks: Chronologie der namibischen Geschichte

Klaus Dierks: Chronologie der namibischen Geschichte Von der vorgeschichtlichen Zeit zum unabhängigen Namibia (2000)

Das Buch ist im Jahre 2000 im Verlag der Wissenschaftlichen Gesellschaft Namibia Windhuk veröffentlicht worden. Es ist 674 Seiten dick.

Die Inhaltsangabe

Namibia ist die ehemalige deutsche Kolonie Südwestafrika. Doch das Land ist mehr als das. So gibt es etwa seit dem 15. Jahrhundert erste Kontakte mit Europäern. Und daß Namibia auch nach der …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 25 26 27 >