Freizeit

Zur Taufe Erinnerungsalbum

Zur Taufe: Erinnerungsalbum [Gebundene Ausgabe]
Irmtraut Fröse-Schreer (Autor) erschienen im Brunnen Verlag

Autorin
Irmtraut Fröse-Schreer wurde auf der Insel Fehmarn geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann noch immer im Norden und zwar in Hanstedt/Nordheide. Sie ein Lehramtstudium absolviert und ist seitdem aber in verschiedenen Berufen tätig, so als Redakteurin, Lektorin und Mediatorin. Wichtig sei ihr vor allem, mit Menschen und Büchern arbeiten zu können. Sie ist Lektorin …

… weiterlesen

Ergründe die Welt, und nicht die Bücher

Friedrich Hebbel: Ergründe die Welt, und nicht die Bücher: Einfälle, Reflexionen, Beobachtungen

Deutsche Kultur von innen

Mit den ganzen großen Hs deutscher Kulturgeschichte kann man doch schon mal durcheinander kommen. Hegel, Heine, Hölderlin, Hesse und: Hebbel. Genauer: Friedrich Hebbel, geboren 1813 in einfachen Verhältnissen, gestorben just 50 Jahre später in wohlhabenden. Hebbel war in erster Linie Dramatiker, wohl deshalb, weil sein eigenes Leben genug an Dramatik vorgab. …

… weiterlesen

Normandie: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps

Ralf Nestmeyer: Normandie: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps

Napoleon war auch schon da

Die Normannen haben der Normandie den Namen geben. Macht richtig Sinn und könnte zu dem vorschnellen Schluss verleiten, dass die Normannen, also die Nordmänner, den Norden Frankreichs als ihre Herkunft bezeichneten. Nun, weit gefehlt, und wer sich historisch ein wenig auskennt, weiß: die Nordmänner kommen aus dem hohen Norden und werden im Volksmund bis …

… weiterlesen

Bruce

Dieses Buch heißt „Bruce“. Und genau darum geht es: um Bruce Springsteen und somit um den Boss. Über diesen berühmte Musiker, einem der größten Rockstars aller Zeiten (einige seiner Hits: Born To Run, Born In The USA, Streets Of Philadelphia, etc.), gibt es natürlich bereits etliche Bücher und Biographien. Diese aus der Feder von Peter Ames Carlin allerdings ist anders. Zum einen ist sie sehr …

… weiterlesen

Museum Kunstpalast – Die Sammlung

Museum Kunstpalast (Hrsg.): Die Sammlung Museum Kunstpalast, Düsseldorf; Modo-Verlag Freiburg / Breisgau 2011; 336 Seiten; ISBN: 978-3-86833-080-9

Das Museum Kunstpalast ist eines der führenden Kunstmuseen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Das hier vorliegende Buch zeigt Werke aus den Abteilungen „Skulptur und angewandte Kunst“, „Gemäldegalerie“, „Moderne Kunst“, „Graphische Sammlung“ und „Glasmuseum Hentrich“ und stellt nach eigenen Angaben nicht die gesammtee Sammlung / Ausstellung vor, sondern …

… weiterlesen

Bryan Adams Exposed

Bryan Adams: Exposed; Steidl Verlag Göttingen 2012; 304 Seiten; ISBN: 978-3-86930-500-4

Bryan Adams ist ein kanadisch-britischer Musiker, Komponist und Fotograf, der 2013 mit seinen großformatigen Proträt-Aufnahmen im NRW-Forum in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf zu sehen ist. Hier liegt der dazugehörige Ausstellungskatalog vor.

Und das Wort Ausstellungskatalog ist hier auch wörtlich zu nehmen. Neben einer Einführung durch Bryan Adams selbst und einem Vorwort von Elton John (beide …

… weiterlesen

Meerbuscher Kulturkreis: Leben in Meerbusch

Meerbuscher Kulturkreis (Hrsg.): Leben in Meerbusch gesehen und in Radierungen festgehalten von Editha Hachspiel; Selbstverlag Meerbusch 2005; 78 Seiten; ISBN: 3-00-015310-1

Hachspiel wurde 1925 in Düsseldorf geboren. Sie studierte 1944 – 1950 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. 1950 folgte die Heirat. Seit 1960 wohnt das Ehepaar Hachspiel mit seinen Kindern (und inzwischen auch Enkelkindern) in Meerbusch, wo Editha Hachspiel nicht nur im Kulturausschuß des Rates der …

… weiterlesen

Mit Hunden gewaltfrei kommunizieren

Judith Böhncke: Mit Hunden gewaltfrei kommunizieren

Zurück zur intuitiven Quelle

Was bei Tieren ursprünglich gar nicht notwendig ist, hat sich beim Menschen mittlerweile als wirkungsvolle Alternative durchgesetzt. Therapeutische oder präventive Hilfe im Rahmen der Kommunikation. Nicht etwa weil der Mensch an sich zu dumm für natürliches Miteinander wäre, sondern weil er im Verlauf seiner kulturellen Entwicklung so manche, eigentlich logische Absicht über Bord geworfen hat. Stichworte wären …

… weiterlesen

Mit dem Mond leben 2013

Mit dem Mond leben 2013 – Helga Föger

 

Inhalt

Der Mondkalender von Helga Föger beginnt mit einer Erklärung über die Mondrythmen und Gesundheit. Des Weiteren gibt es im vorderen Teil eine Übersicht über Vollmond- und Neumondphasen des gesamten Jahres. Die Mondphasen sind ausführlich erklärt mit Beispielen, was zu dieser Zeit getan, bzw. nicht getan werden sollte. Außerdem sind der aufsteigende und der abnehmende Mond erklärt.

Der Mondkalender klärt …

… weiterlesen

Klaus-Peter Vosen: Krippen in Köln

Klaus-Peter Vosen (Hrsg.): Weg ins Sternenlicht Hinführung zu weiteren Krippen im Erzbistum Köln Band 4; J. P. Bachem Verlag Köln 2012; 64 Seiten; ISBN: 978-3-7616-2619-1

Krippen sollen Weihnachten für uns Menschen erfahrbar und begreifbar machen. Dazu werden sie in den Kirchen, aber auch private Wohnungen aufgestellt. Seelsorger, Küster und ehrenamtliche Mitarbeiter beschreiben in dem hier vorliegenden Buch „faszinierende Krippenlandschaften“ aus Köln, Düsseldorf, Langenfeld, Frechen, Overath, …

… weiterlesen

Seite < 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 ... 29 30 31 >