The New Roses – Sweet Poison

WEITER AUF DEN SPUREN DER VERGANGENHEIT! Die Band: Der Sänger und Gitarrist Timmy Rough und der Schlagzeuger Urban Berz gründeten 2007 in Wiesbaden eine Rockband, die durch Hardy am Bass und durch Norman Bites als zweiten Gitarristen komplettiert wurde. 2012 benennt sich die Band in The New Roses um und bringt auf dem eigenen Label … Weiterlesen

Avantasia – A Paranormal Evening With The Moonflower Society

WILLKOMMEN IN DER WELT DER MONDBLUMEN GESELLSCHAFT! Die Band: Avantasia, der Name setzt sich aus den Wörtern Avalon und Fantasia zusammen, ist das Solo-Projekt des deutschen Sängers und Songschreibers Tobias Sammet, der als Sänger der Power Metal Band Edguy bekannt wurde. Entstanden ist das Projekt, als Sammet 1999 begann, Ideen für eine Metal Oper zu … Weiterlesen

Back To The 80´s: The Getaway

TROTZ ODER WEGEN RUPERT HINES DER KREATIVE HÖHEPUNKT DES IRISCHEN BARDEN! Der Sänger: Seit den 80ern zählt der in Argentinien geborene Chris de Burgh zu den erfolgreichsten Solokünstlern in Deutschland. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Song „Don´t Pay The Ferryman“. Weitere Hits wie „Where Peaceful Waters Flow“, „High On Emotion“ oder „Lady In … Weiterlesen

Parkway Drive – Darker Still

ENTTÄUSCHEND! Die Band: Im Sommer 2003 gründeten Luke Kilpatrick (Gitarre), Jeff Ling (Gitarre), Jia O´Connor (Bass), Ben Gordon (Schlagzeug) und Winston McCall (Gesang) im australischen Byron Bay eine Band. Unter der Führung des Killswitch Engage Gitarristen Adam Dutkiewicz nahmen sie ihr ersten Longplayer „Killing With A Smile“ auf. International bekannt wurden sie mit ihrem dritten … Weiterlesen

Eros Ramazzotti – Battio Infinito

DER BARDE ZEIGT SICH VON SEINER BESTEN SEITE! Der Sänger: Der italienische Sänger und Songwriter Eros Ramazotti zählt mit über 50 Millionen verkaufter Alben zu den erfolgreichsten Künstlern Italiens. Entdeckt wurde er 1984, als er mit „Terra Promessa“ den ersten Platz beim legendären San Remo-Musikfestival belegte. In Deutschland ist er spätestens seit dem Album „In … Weiterlesen

Soilwork – Övergivenheten

GRANDIOSES ALBUM MIT EINER TRAURIGEN NUANCE! Die Band: 1995 gründete Sänger Björn Strid in Schweden die Band Inferior Breed, die sich zwei Jahre später in Soilwork umbenannt hat. 1998 debütieren sie mit dem Album „Steelbath Suicide“. 2001 folgt der Wechsel zum bekannten Szenelabel Nuclear Blast. Mit dem Album „A Predators Portrait“ wird erstmals die internationale … Weiterlesen