Rock

Corona Tape II – Attacke ins Glück

WENIGER IST MANCHMAL MEHR!

Die Band:

2001 gründen Philipp Burger (Gitarre, Gesang) und Jonas Notdurfter (Gitarre) in Brixen, Südtirol eine Band. Schon bald stoßen Jochen Gargitter (Bass) und Christian Fohrer (Schlagzeug) dazu und Frei.Wild waren geboren. Geprägt durch Bands wie Rammstein, Subway To Sally und vor allem die Böhsen Onkelz wenden sich Frei.Wild dem Deutschrock zu. 2002 …

… weiterlesen

Alles fliesst

VERDAMP LANG HER, DAT ET ESU A ALBUM GAB!

Der Sänger:

Wolfgang Niedecken ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Musiker. 1976 gründete er die Gruppe. BAP, deren Sänger und Texter er heute noch ist. Den Kölner Dialekt machte er über die regionalen Grenzen hinaus berühmt und füllte gerade in den 1980er und 1990er Jahren die größten …

… weiterlesen

Non-Secure Connection

MUSIK OHNE PERLENDES PIANO!

Der Sänger:

Der in Williamsburg geborene Bruce Randall Hornsby wurde 1986 weltweit mit seinem Hit „The Way It Is“ bekannt. In seiner Musik verbindet der Pianist Pop mit Jazz und Bluegrass. Neben seiner Solokarriere ist Bruce Hornsby auch ein gefragter Songschreiber und schrieb Hits für Huey Lewis and The News, Don Henley oder …

… weiterlesen

Gemini

STAGNATION AUF HOHEM NIVEAU!

Die Band:

Musik hat Andre Donay schon immer interessiert. Dementsprechend war es nicht verwunderlich, dass er sich vor zehn Jahren hinsetzte und begann, einige Songs zu schreiben, darunter auch „Endlose Räume“. Das Schicksal hatte allerdings andersartige Pläne. Bei André wurde eingebrochen und der Computer mit allen musikalischen Ideen gestohlen. Daher beschloss er, sich …

… weiterlesen

Brotherhood

TOLLE KOLLABORATION!

Die Musiker:

2001 gründen Philipp Burger (Gitarre, Gesang) und Jonas Notdurfter (Gitarre) in Brixen, Südtirol eine Band. Schon bald stoßen Jochen Gargitter (Bass) und Christian Fohrer (Schlagzeug) dazu und Frei.Wild waren geboren. Geprägt durch Bands wie Rammstein, Subway To Sally und vor allem die Böhsen Onkelz wenden sich Frei.Wild dem Deutschrock zu. 2002 erscheint ihr …

… weiterlesen

We Are The Night

EINGÄNGIG UND MELODIÖS, DOCH OHNE ECKEN UND KANTEN!

Der Musiker:

Der schwedische Gitarrist und Songschreiber Magnus Karlsson ist in der Metalszene kein unbeschriebenes Blatt. Als Songschreiber und Produzent für Bob Cately oder für die drei Alben des gemeinsamen Projektes von Russell Allen und Jorn Lande machte er sich in der Branche einen Namen. 2008 heuerte Karlsson als …

… weiterlesen

Back In Black


EIN MEILENSTEIN DER HARTEN ROCKMUSIK!

Die Band:

Die in Schottland geborenen und in Australien lebenden Brüder Angus und Malcom Young gründeten 1973 die Rockband AC/DC. Mit Bon Scott trat 1974 ein Sänger der Band bei, der ihr Image nachhaltig prägen sollte. Das Debütalbum „High Voltage“ erschien 1975. Mit dem Album „Highway To Hell“ konnten sie 1979 ihren ersten Megaseller landen. Doch dann der Schicksalsschlag: Am 19. Februar …

… weiterlesen

Das elfte Gebot


DU SOLLST NICHT SCHLAGER HÖREN!

Die Band:

Im Jahr 2000 hatte Peter Henrici die Idee, die rockige Mittelalterszene etwas aufzulockern. Spaß und Humor kamen ihm bisher zu kurz und im Fahrwasser einer Band von J.B.O. wollte er Gleiches auch in dieser Szene erreichen. Dies war die Geburtsstunde von Feuerschwanz. Er fand interessierte Mitstreiter und doch sollte es gut vier Jahre bis zum ersten Auftritt dauern. Durch weitere …

… weiterlesen

Sign Of The Times


NICHT NEUES IM HAUSE PELL – UND DAS IST GUT SO!

Die Band:

Der aus Wattenscheid stammende Gitarrist Axel Rudi Pell kann ohne Übertreibung als Urgestein in Sachen Hardrock und Metal bezeichnet werden. Seit dem Wendejahr 1989 ist er mit seiner Band unterwegs. Siebzehn Studioalben, zahlreiche Livealben und fünf Balladenkompilations sind die bisherige Ausbeute einer Band, die stets einen hohen Qualitätsmaßstab abliefert. Dabei ist es vollkommen egal, …

… weiterlesen

Kompass zur Sonne


KEINE CHANCE DER UNGLÜCKSZAHL!

Die Band:

Mitte der 1990’er Jahre entstand aus zwei Bandprojekten (einer Rockband und einer reinen Mittelaltercombo) die Band In Extremo. Im April 1998 fand auf Burg Rabenstein das erste offizielle Konzert statt. Kurz darauf debütierte die Band mit dem Album „Weckt die Toten!“, das überwiegend mittelalterliches Songmaterial enthält. Durch ihre mit Pyrotechnik gespickten Liveshows erspielte sich die Band eine immer größer werdende Fangemeinde. …

… weiterlesen

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 29 30 31 >