Lord Of The Lost – Blood & Glitter

ES LEBE DER SYNTHIEROCK DER 80er! Die Band: Chris Harms gründete 2007 mit Musikerkollegen aus anderen Gruppen. Um Verwechslungen mit Bands wie Lordi oder The Lords zu vermeiden, nahm man vom geplanten Namen Lord Abstand und änderte diesen in Lord Of The Lost. 2010 erscheint das Debütalbum „Fears“, welches sich aber erst zehn Jahre später … Weiterlesen